Anschrift Auenwaldschule

 
Die Grundschule in der Auenwaldschule stellt sich vor

August 2010
 

Die Auenwaldschule ist eine zwei- bis dreizügige Grundschule mit derzeit 181 Schülerinnen und Schülern, die aus Böklund und den umliegenden Gemeinden zu uns kommen. Im gleichen Gebäude wie die Regionalschule gelegen, arbeitet die Grundschule als eigenständige Schule mit eigener Schulleitung und einem engagierten Kollegium.

Schwerpunkte der Grundschularbeit sind gesetzt in den Wahlpflicht- Arbeitsgemeinschaften, welche die Fachbereiche HSU, Sport, musik- ästhetische Erziehung, darstellendes Spiel und die Sprachbegegnung mit dem Plattdeutschen umfassen. Im musik-ästhetischen Bereich werden in diesem Halbjahr die Angebote „Kreatives Gestalten“, „Flötenspiel“ und die „Instrumental-AG“ angeboten, in der die Kinder mit dem großzügigen Orff- Instrumentarium der Schule arbeiten können. Im Zeitumfang von zwei Wochenstunden ist so genug Zeit, sich auf Inhalte einzulassen, die im Regelunterricht nicht angeboten werden können, persönliche Stärken auszubilden und neue Erfahrungen zu sammeln.

Sportunterricht ist unseren Schülern sehr wichtig. Diesem Bedürfnis nach Bewegung kommen wir gern nach – neben den Regelstunden nehmen die vierten Klassen am Schwimmunterricht teil. Die Grundschüler können Sport- Arbeitsgemeinschaften im Vor- oder Nachmittagsbereich belegen und zeigen bei verschiedenen Sportveranstaltungen, was in ihnen steckt.

Die in diesem Schuljahr vorangetriebene Ausbildung eines Musikprofils konnte auf ein in langer Tradition verankertes Fundament aufbauen. Der beliebte Grundschulchor und die Flöten-Arbeitsgemeinschaften finden nun in der Instrumental-AG eine Ergänzung. Hierfür stellte der Schulträger im laufenden Schuljahr ein großzügiges Schulinstrumentarium zur Verfügung, das von den Schülern sehr geschätzt wird. Der Musikunterricht ist handlungsorientiert aufgebaut – auch hier erhalten die Kinder regelmäßig die Möglichkeit, Instrumente zu spielen. Im Dezember 2010 fand ein großes Weihnachtskonzert vor begeistertem Publikum statt. Hier konnten die Auenwald-Grundschüler zeigen, was sie im ersten Halbjahr erarbeitet hatten. Auf das Sommerkonzert freuen sich die Schüler und unser Kollegium schon sehr.

Schulleben für Schüler aktiv zu gestalten, Kindern die Möglichkeit zu geben, eigene Erfahrungen zu sammeln, Neues auszuprobieren und dabei nach ihren Bedürfnissen gefördert und gefordert zu werden, ist das Anliegen der Auenwald-Schule. Schon lange ist Schule kein Ort der reinen Wissensvermittlung mehr, sondern will sich vielmehr als Ort zum Lernen und Wohlfühlen verstanden wissen. Dazu gehört sowohl eine gute Zusammenarbeit mit dem Elternhaus, den abgebenden und aufnehmenden Institutionen Kindergarten und Schulen der Sekundarstufe 1, als auch das Schaffen von Lernumgebungen, die Schülern ein ihrem Lernstand entsprechendes selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ermöglichen.

DJ

 

 

Letzte Aktualisierung am:
01.07.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln