Anschrift Auenwaldschule

 
Adios, Sayonara, Au revoir, Good bye!

20.06.2013
 

Der Tag der Verabschiedung unserer Viertklässler stellt in jedem Jahr alle Beteiligten auf eine harte Probe. Heute flossen schon in der zweiten Stunde die ersten Tränen, als nach und nach sich das Bewusstsein in die Kinderköpfe schlich, dass nahezu jede Handlung und jede Unterrichtsstunde die letzte ihrer Art in der Grundschulzeit sein würde.

Zur vierten Stunde waren dann alle Vorbereitungen getroffen und die Eltern unserer Viertklässler strömten in die Aula.

In der letzten Chorprobe am Mittwoch hatten wir abgestimmt, welche Lieder wir singen wollten und diese noch einmal geübt. Bewusst hatten wir neben einem Abschiedslied auch sehr fröhliche und absolute Lieblingslieder ausgesucht.

Zunächst wurden die Viertklässler und die Gäste mit dem fröhlichen „Shalalalala“-Lied begrüßt, das von der Instrumental-AG sehr professionell begleitet wurde. Anschließend wurden die Urkunden für die besten Puschen- Parkplätze verliehen (dazu gibt es einen entsprechenden Artikel). Das ausgesuchte Lieblingslied „Halt das Känguru fest“ brachte den Chor dann noch einmal zum Kochen.

„Erinnern Sie sich noch, wie es vor vier Jahren war? Sicherlich hatte Ihr Kind nicht gut geschlafen und kaum gefrühstückt. Die ganze Familie war ganz aufgeregt – und dann war es endlich so weit: Die Einschulungsfeier begann. Aber als Ihr Kind dann aufgerufen wurde und mit der Lehrerin zur ersten Unterrichtsstunde in einem fremden Klassenraum verschwand, da wurde Ihnen sicherlich richtig bewusst, dass nun ein ganz neuer Lebensabschnitt Ihres Kindes angebrochen war“, erzählte Frau Juhász und manch Mutter nickte wehmütig. Als wäre es nur wenige Tage später, ist nun die Grundschulzeit vorbei – die Auenwaldschule trennt sich nur sehr schwer von unseren tollen Viertklässlern.

Wie schmerzvoll – aber auch wie offen und herzlich ein Abschied sein kann, besang anschließend der Grundschulchor mit dem Lied „Adios, Sayonara, Au revoir, Good bye!“. In sechs verschiedenen Sprachen nahmen die Chorsänger Abschied von unseren Viertklässlern.

Frau Zink hatte eine wunderschöne Bilderpräsentation vorbereitet. Man konnte alle Kinder der 4a und der 4c noch einmal als Erstklässler und als Viertklässler bewundern. Begeistert wurden die Vornamen der eingeblendeten Kindergesichter benannt und sich noch einmal über besonders gelungene Aufnahmen, wie einzelne Kinder in Faschingskostümen, auf der Klassenfahrt oder im Unterricht, gefreut.

Anschließend wurden die Kinder aus der 4a und der 4c einzeln aufgerufen. Unter lautem Applaus der Eltern, Lehrer und Schüler stellten sich die Kinder beider Klassen noch einmal für ein Klassenfoto auf. Schnell fiel auf, dass noch jeweils eine besondere Person für ein vollständiges Klassenfoto fehlte und so riefen die Schüler laut nach ihren Klassenlehrerinnen Frau Spitzmann und Frau Böhm. Sichtlich gerührt reihten sie sich in die lange Schlange ihrer Klasse ein, während Frau Juhász jedes Kind mit Handschlag verabschiedete und ihm einen guten weiteren Lebensweg wünschte.

Zum Schluss sang der Chor noch das „Sommerferien-Lied“, in dem laut die anstehende und lang ersehnte Zeit des Nichtstuns, Faulenzens und Reisens besungen wurde. Danach wurden die Chorkinder der vierten Klassen aus dem Grundschulchor entlassen. Da waren plötzlich viele freie Plätze auf den Sitzbänken zu sehen, aber Frau Juhász erzählte, dass schon jetzt viele Erstklässler ein wenig früher zum Unterricht kommen, um noch ein paar Minuten beim Chor mitzusingen. Deswegen können sie schon jetzt alle Lieder singen und werden nach den Ferien mit Freude im Chor erwartet.

Allen Auenwaldlern wünschen wir von ganzem Herzen schöne Ferien und eine erholsame unterrichtsfreie Zeit! Wir freuen uns schon sehr auf das neue Schuljahr und die neuen Abenteuer, die wir miteinander erleben werden. Unseren Viertklässlern wünschen wir eine Schule, an der sie sich genauso wohl fühlen, wie bei uns, Lehrerinnen und Lehrer, die sie interessiert auf ihrem weiteren schulischen Lebensweg begleiten und Freunde, die den Schulalltag mit ihnen so richtig spannend gestalten.

DJ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
01.07.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln