Grundschulbetreuung

Anschrift Auenwaldschule

 
Wir über uns
 

 

Als Teil des damals so genannten Schulzentrums Böklund besteht die Grundschule Böklund seit dem Jahre 1974. Im Schuljahr 2012/2013 besuchen etwa 150 Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Böklund, Idstedt, Klappholz, Stolk, Struxdorf, Süderfahrenstedt, Uelsby und weiteren umliegenden Gemeinden die Schule. Schulträger der Auenwaldschule ist ein Schulverband, dem die schon genannten Gemeinden und die Gemeinde Havetoft angehören. Mit Ausnahme der Gemeinde Idstedt gehören alle schulverbandsangehörigen Gemeinden dem Amt Südangeln an.

Die Arbeit der Schule wird bereichert durch eine Lehrkraft des Förderzentrums Schleswig-Kropp, einem Schulsozialarbeiter und einer Betreuungskraft. In unserem Hause sind die Senior Partner in school (SIS) tätig und ermöglichen unseren Schülern Hilfe in der Konfliktbearbeitung und Mediation.

Unser unmittelbarer "Schulnachbar" ist die Auenwaldschule Gemeinschaftsschule Böklund. Das Lehrerzimmer, die Turnhalle, der Mehrzweckraum, die Aula und andere Räumlichkeiten werden nach Absprache gemeinsam genutzt.

Dazu verfügt die Grundschule über eine Küche, die der Körpergröße von Kindern dieser Altersstufe entspricht. Die durch zwei mobile Deckentrennwände in drei Segmente aufteilbare Großsporthalle ermöglicht bei gemeinsamer Nutzung durch beide Schulen uneingeschränkten Sportunterricht. Von den vierten Klassen wird einmal wöchentlich die Schwimmhalle in Schleswig für den außerschulischen Unterricht genutzt. Die Aula als Mittelpunkt der Schule wird sowohl von der Grund- als auch von der Regionalschule genutzt.

Die Auenwaldschule ist Ausbildungsschule und Standort für die Lehrerfortbildung. Studenten verschiedener Hochschulen legen ihre Praktika an unserer Schule ab.

Seit Herbst 2011 wird an der Auenwaldschule eine Cafeteria betrieben, in der am Vormittag gesundes Frühstück und kleine Snacks erworben und verzehrt werden können. An den OGS-Tagen wird hier auch das gemeinsame Mittagessen eingenommen.

Flächenmäßig gehört die Auenwaldschule zu den größten im Lande Schleswig-Holstein. Zum Schulgelände gehören eine Wettkampfbahn "Typ C", ein Fußballplatz, ein großflächiger Rasennebenplatz, 3 Tennisplätze, die Schulhöfe mit den Großspielgeräten für die Grundschüler, mit Obstbäumen bepflanzte Grünflächen und andere weitläufige Spiel- und Rasenflächen.

Besonders hervorzuheben ist unser Schulwald. Der Teil des Waldes, der an die Kattbek grenzt, ist ein Auenwald. Als ökologische Besonderheit angesehen, erhielt das Schulzentrum Böklund danach anlässlich seines 25-jährigen Bestehens im Jahre 1999 den Namen Auenwaldschule.

Letzte Aktualisierung am:
12.06.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns
Aus der Arbeit
Schulprogramm
Grundschulbetreuung
"Die Insel"
DaZ-Zentrum
Geschichtliches
Aula: ein Kunstwerk

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Sudangeln