Anschrift Auenwaldschule

 
Auf in den Tierpark

03.07.2014
 

Die Aufregung war greifbar, als am Donnerstagmorgen die kleinen Auenwaldler das Schulgebäude betraten. Auf dem Stundenplan standen heute nicht Mathe, Sport und Deutsch, Englisch oder Kunst, sondern unser traditioneller Schulausflug vor den Sommerferien, der alle zwei Jahre mit allen Großen und Kleinen der Grundschule stattfindet. Ein prüfender Blick in den Rucksack und der Griff zur Jacke, dann machten sich alle Klassen mit ihren Begleitern auf den Weg zu den vier Bussen, die uns in diesem Jahr in den Wildpark Eekholt bringen sollten. Gut gelaunt und in bester Stimmung stürmten wir die Busse, suchten unsere Plätze und warteten auf die Abfahrt. Laut und lustig ging es in den Bussen zu und so war die Fahrt schnell wieder vorbei und wir konnten den Wildpark bald sehen. Die Sonne strahlte mit den Kindern um die Wette, als wir uns klassenweise auf den Weg machten, den Park zu erobern und möglichst alle Tiere zu besuchen, die den Park bevölkerten. Schnell fanden sich die ersten Tiere, die in kürzester Zeit als „Lieblingstiere“ betitelt wurden. Viele „Lieblingstiere“ änderten sich schnell – spätestens in dem Moment, als die nächsten süßen Tiere entdeckt wurden. In einigen Gehegen konnten wir sogar kleinen Nachwuchs erblicken und verbrachten gerade hier besonders viel Zeit.

Gemeinsam suchten wir uns nach einiger Zeit einen schattigen Platz, an dem wir unser Frühstück genießen konnten. Die leckeren Lunchpakete zauberte ein Lächeln auf die Kindergesichter und gut gestärkt konnten wir uns wieder auf eine neue Entdeckungstour durch die Tierwelt machen.

Spannend war es für alle Kinder, als wir uns zur vereinbarten Zeit zur Flugshow trafen. Gebannt verfolgten alle Zuschauer die Flugkünste der großen Flieger und riefen immer wieder erstaunt aus, als die Tiere über die Köpfe hinweg zu ihrem Falkner flogen. Mit großer Freude und Spannung wurden auch die unterschiedlichen Fütterungen verfolgt, die die Klassen besuchen konnten. So durften wir sehen, wie die Dachse, Fischotter oder Wölfe ihr Futter bekamen und dieses schnell verschlangen.

Nach einem zweiten Picknick, einer weiteren Runde durch den Park und einem ausgiebigen Besuch beim Spielplatz machten wir uns am Nachmittag erschöpft aber bestens gelaunt auf den Weg zu den Bussen, die uns wieder nach Böklund bringen sollten.

Vielen Dank an alle Großen und Kleinen für diesen tollen Tag, der ein wunderbarer Abschluss eines spannenden und erfolgreichen Schuljahres für uns alle war. Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch noch einmal an unseren Förderverein, der diesen Ausflug mit einem großzügigen Zuschuss für jeden kleinen Auenwaldler unterstützt hat!

Für alle Großen und Kleinen aus dem Auenwald

MS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
23.07.2015
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln