Anschrift Auenwaldschule

 
Pflaster, Kühler und Co.

20.08.2013
 

Auf dem Pausenhof ist immer viel los: Schnell wie der Wind laufen wir auf dem Wall umher. Ein Tick-Spiel, das uns allen großen Spaß bringt. Mit viel Gekicher und Lachen sausen wir zwischen den Bäumen hindurch. Doch plötzlich laufen Fänger und zu Fangende gegeneinander. Nun muss schnell ein Kühler und ein Taschentuch zum Tränen trocknen her! Oder beim Fußballspielen sind die Füße nicht so schnell wie der Ball und der Fußballer stolpert und schürft sich das Knie auf. Jetzt muss schnell ein Pflaster her und auch ein kleines Trösterchen kann nicht schaden!

Seit Beginn des Schuljahres können wir die kleinen Trösterchen, Pflaster, Taschentücher, Kühler und ein paar gute Worte auch bei unseren Schulsanitätern bekommen. Im letzten Schuljahr wurden einige Schülerinnen und Schüler der Regionalschule ausgebildet und können uns nun bei kleinen Problemchen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Am Montag bekamen wir Besuch von den „Großen“, die uns ein wenig darüber informieren wollten. Schnell wollten wir wissen, wo denn der neue Sanitätsraum ist. So machten wir uns in der HSU-Stunde auf den Weg und suchten diesen. Schnell war der Raum gefunden, denn auch andere Klassen wollten ihn einmal begutachten. Es ist genügend Platz und im Notfall kann man sich sogar auf einer der Liegen ein wenig ausruhen, bevor es wieder in die Klasse geht.

Beim Hereingehen fiel uns aber auf, dass das Schild „Krankenzimmer“ viel zu hoch oben für die Grundschüler angebracht war. So konnten wir es natürlich ganz schlecht lesen. „Und die Erstklässler erst recht nicht, denn die können ja noch gar nicht lesen!“, so die Aussagen einiger Kinder, als wir wieder in der Klasse waren.

Also hatten wir zusammen mit Frau Stahmer die Idee, dass wir ein Schild basteln, das alle Kinder, auch die, die noch nicht so gut lesen können, erkennen können. Schnell zückten wir unsere Buntstifte und malten drauf los. So entstand ein tolles Hinweisschild, das wir heute den „Großen“ überreichten, die es sogleich in unserer Augenhöhe anbrachten – denn so können auch wir den Raum schnell finden, wenn die Bäume mal wieder im Weg oder der Ball mal wieder schneller als unsere Füße war.

Die Klasse 2a und MS

 

 

Letzte Aktualisierung am:
23.07.2015
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln