Anschrift Auenwaldschule

 
Übernachtung der Klasse 2b in der Schule

03.03.2016
 

Am 03.03.2016 war es endlich soweit! Die Schülerinnen und Schüler der 2b durften für eine Lesenacht mit mir und meinem Lebensgefährten in der Schule übernachten. Schon Tage zuvor waren alle Schüler ganz aufgeregt. Um 16:30 Uhr war dann soweit. Große Matratzen, Bettwäsche, riesige Taschen und Rucksäcke voller Bücher wurden in den Klassenraum der 2b geschleppt.

Alle Schüler fanden schnell einen schönen Schlafplatz und der Klassenraum wurde kuschelig und gemütlich. Nach dem Einrichten der Betten waren die ersten Schüler schon in ihre Pyjamas geschlüpft und mittendrin, spannende Geschichten zu lesen.

Ich bereitete mit einigen Schülern Hotdogs für die ganze Klasse vor, die wir dann gemeinsam in der Schulküche gegessen haben. Danach, um die Hotdogs erst einmal zu verdauen, haben wir ein gemeinsames Buch gelesen: „Ein Osterhuhn hat viel zu tun.“

Allen war nun nach etwas Musik zumute und wir veranstalteten eine kleine Pyjama-Party.

Zum Abschluss putzen wir gemeinsam unsere Zähne und machten noch eine kleine Nachtwanderung mit Taschenlampen durch die Schule. Ganz schön gruselig, so eine riesige Schule so spät am Abend! In unseren kuscheligen Betten hörten wir dann noch Astrid Lindgrens Abenteuer von Michel als Hörspiel. Um 23:30 Uhr war es dann still im Klassenraum.

Am nächsten Morgen wurde die 2b zwischen 06:30 Uhr und 07:00 Uhr wieder hellwach. Um 07:00 Uhr kamen schon die ersten neugierigen Schüler der anderen Klassen in den Klassenraum und wollten alles über unsere Lesenacht wissen.

Frau Stubenrauch hatte sich gegen 07:30 Uhr in die Schulküche geschlichen und ein tolles Frühstück für uns alle vorbereitet. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut. Es gab frische Brötchen und leckere Laugenbrezel frisch aus dem Ofen. Nach dem Frühstücken wurden die Zähne geputzt und der Klassenraum wieder in einen Klassenraum umgewandelt.

Danach gingen wir in den Computerraum, um die gelesenen Bücher bei Antolin zu bearbeiten. Um 11:10 Uhr wurden die Schüler abgeholt und eine spannende und schöne Lesenacht ging zu Ende. Die Schüler waren sich einig: so eine Lesenacht hat definitiv Wiederholungsbedarf.

AM

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
12.04.2016
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2014 / 2015

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln