Anschrift Auenwaldschule

 
Die Auenwaldler werden Gemüsegärtner

06.06.2017
 

Seit ein paar Wochen arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Auenwaldschule Grundschule Böklund fleißig daran, ein Gemüsebeet zu bepflanzen.

Im Rahmen der AGs „Natur erleben“ und „Forschen und Experimentieren“ haben unser Hausmeister und seine Kollegen ein wunderschönes Hochbeet gezimmert. Dies steht auf einer Streuobstwiese des Auenwaldes.

Das Hochbeet wurde sogleich von den Auenwaldkindern fleißig mit Zweigen, Ästen, Stroh und Rasenschnitt befüllt. Zuletzt mussten Mengen an Erde zur Obstwiese getragen werden. Da wurde sogar der ein oder andere Maulwurfshügel abgetragen. Schließlich war das Hochbeet fertig befüllt und das Ergebnis konnte sich „säen“ lassen: Inzwischen wurde Gemüse, unter anderem Salat, Kürbis, Mangoldt, Radieschen und Möhren, ausgesät und die Kürbispflanzen wachsen sogar schon fröhlich in die Höhe.

Das Wasser der Au diente als Wasserlieferant für heiße Tage. Eimer um Eimer voll mit Wasser trugen die Auenwaldler, um die Saat zum Keimen zu bringen.

Bei so viel Anstrengung nutzte die eine oder der andere die Gelegenheit, sich die Füße in der Au abzukühlen.

Nun gilt es, weiterhin fleißig zu gießen, denn im Juli soll das erste Mal geerntet werden, um das frische Gemüse verspeisen zu können.

AA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
23.05.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln