Anschrift Auenwaldschule

 
„Werde eins mit dem Schwarz“

03.03.2017
 

In der vergangenen Woche fanden für unsere Viertklässler ganz besondere Projekttage statt, die so das erste Mal an unserer Schule erlebt werden durften: Gekleidet wie schwarze Mumien trafen sich die Kinder der Klasse 4b am Montag und Dienstag und die Kinder der Klasse 4a am Donnerstag und Freitag in jeweils zwei Gruppen im Musikraum der Grundschule, um dort die neue Schwarzlichttheater-Bühne durch unsere Auenwaldler einzuweihen.

Ein wenig aufgeregt und gespannt waren alle Schülerinnen und Schüler schon, denn bislang konnte noch kein Kind diese Art von Theater einmal selbst ausprobieren. Nach einigen kurzen Informationen über Schattenfehler, den Umgang mit der Bühne und den Requisiten, sollte das Ausprobieren und Einstudieren der Stücke auch schon losgehen, denn am Ende sollte natürlich auch eine Präsentation vor einem Publikum – den Klassen 3a und 3b mit ihren Klassenlehrerinnen – stattfinden.

Einige Stücke sollten von möglichst vielen Kindern gemeinsam gespielt werden. Bei anderen Stücken wurden die Gruppen noch einmal geteilt und es wurden in Kleingruppen geübt und anschließend das Einstudierte den Mitschülern der eigenen Gruppe präsentiert. Mit viel Geschick und Bereitschaft eigneten sich beide Klassen die Stücke an und konnten diese im Anschluss sehr professionell den beiden Gast-Klassen präsentieren.

Nach einem tollen Applaus durften noch Fragen gestellt werden, in denen das eine oder andere Geheimnis, die Verteilung der Rollen, die Kommunikation und das Miteinander innerhalb der Gruppen und einiges mehr angesprochen und erklärt wurde. Denn über eines sind sich alle Schwarzlicht-Kinder einig: Nur mit einem guten Miteinander kann das Spielen in einem vollständig abgedunkelten Raum auf einer engen Bühne mit Requisiten, die nicht verdeckt werden dürfen, funktionieren.

Für alle beteiligten Lehrer zeigte sich sehr schnell, dass Schwarzlichttheater-Spielen ein hohes Maß an Konzentration, Motivation, Ausdauer und Sozialkompetenz von den Kindern verlangt. Neben all diesen Dingen steht aber auch der Spaß ganz weit vorne und den haben alle Kinder an ihren Projekttagen erlebt.

Es waren wirklich tolle Aufführungen, die in den zwei Tagen Projektzeit pro Klasse entstanden sind!

MS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
03.03.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2014 / 2015

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln