Anschrift Auenwaldschule

 
Verleihung des Deutschen Sportabzeichens
in der Auenwaldschule

20.02.2017
 

Im vergangenen Kalenderjahr bekam die Auenwaldschule ein tolles Angebot vom Böklunder TSV, das das Auenwaldkollegium sehr gerne unterstützen wollte. Während der Bundesjugendspiele wurden die Wertungsrichter nicht nur durch tatkräftige Eltern, sondern auch durch Vertreter des TSV unterstützt, denn die erbrachten Leistungen sollten auch für das Deutsche Sportabzeichen gezählt werden. Jedes Kinder der Auenwaldschule erhielt die Chance, seine Sportleistungen in den Bereichen Laufen, Werfen, Springen und Schwimmen anrechnen zu lassen, um so ein Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erreichen.

Sportlich ging es zu an diesen Tagen und im Nachmittagsbereich beziehungsweise während des Schwimmunterrichtes in der Schule wurden auch die notwendigen Schwimmleistungen erbracht. Bis zum Ende des Jahres 2016 konnten die Unterlagen noch eingereicht werden, um anschließend ausgewertet zu werden.

Am heutigen Tage trafen sich dann alle Grundschüler der Klassenstufe zwei bis vier und einige Klassen der Gemeinschaftsschule gemeinsam in der Aula. Hier sollte die Vergabe der Sportabzeichen in einem würdigen Rahmen geschehen. Herr Johannes Jessen und Herr Rainer Harmuth vom TSV waren extra zu diesem Anlass in die Schule gekommen, um die Urkunden und Anstecknadeln in den entsprechenden Farben zu verteilen.

Nachdem die 4a die Veranstaltung mit einer fetzigen Choreographie auf bOdrums, den neuen Sport- und Musikgeräten der Grundschule, eröffnete, begann die Verleihung der Sportabzeichen. Insgesamt konnte der TSV 89 Sportabzeichen der unterschiedlichen Kategorien verleihen – davon gingen 70 an die Grundschule.

Zunächst wurde es spannend für die Grundschüler. Hier wurden viele Kinder aus fast allen anwesenden Klassenstufen aufgerufen – sogar ein Kind aus der Klassenstufe 1 hatte die Leistungen für ein Sportabzeichen Gold geschafft. Mit viel Applaus wurden alle Kinder bejubelt, während sie ihre Urkunden und Anstecknadeln entgegennahmen.

Anschließend zeigte eine fünfte Klasse eine Tanzchoreographie und leitete somit zur Verleihung der Sportabzeichen für die Gemeinschaftsschule über. Auch hier spendeten alle Zuschauer fleißig Applaus für die erbrachten Leistungen. Mit einem gemeinsamen Pressetermin für alle Sportabzeichen-Kinder endete die Veranstaltung.

Vielen Dank an alle Beteiligten der Auenwaldschule Grundschule und Gemeinschaftsschule Böklund sowie an den TSV Böklund, die dazu beigetragen haben, dass unsere Schülerinnen und Schüler einmal mehr zeigen konnten, welche sportlichen Fähigkeiten in ihnen stecken. Vielen Dank auch an den TSV Böklund, der die Kosten für alle Sportabzeichen und Urkunden übernommen hat und somit eine tolle Würdigung der Leistung unserer Schüler vornehmen konnte.

MS

 

 

pdf-Datei

24.02.2017

90 Sportabzeichen für Auenwaldschüler
Schleswiger Nachrichten
(332 KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
23.05.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2018 / 2019
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017
Schuljahr 2015 / 2016

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln