Anschrift Auenwaldschule

 
Feliz navidad

Die Auenwaldler wünschen ein frohes Weihnachtsfest!

02.12.2016
 

An manchen Tagen ist die Aufregung wirklich fast greifbar. Der Tag des Weihnachtskonzertes ist so ein besonderes Datum. Gleich vor der ersten Stunde wurde ich schon mit Fragen bestürmt: „Wann fängt das Konzert noch einmal an? Sollen wir früher kommen? Sollen wir noch etwas mitbringen? Machen wir heute vorsichtshalber noch eine weitere Generalprobe? Bist du auch so aufgeregt?????“ Diese und viele ähnliche Fragen wurden gestellt und natürlich beantwortet… dennoch war kurz vor dem Konzert das Lampenfieber durchaus noch steigerungsfähig und wurde kräftig kommuniziert.

Lange vor Beginn begann sich die Aula bereits zu füllen – um 16:30 Uhr glich die Aula einem Bienenstock – viele Stimmen summten, T-Shirts wurden geradegerückt, Noten sortiert, Beleuchtung stimmungsvoll gesetzt. Dann konnte es endlich losgehen.

Unsere Elternbeiratsvorsitzende hatte auch für dieses Weihnachtskonzert nette und ansprechende Ideen im Gepäck, mit denen sie zum einen das Publikum begrüßte, zum anderen erläuterte, wie jeder zum Gelingen des Konzertes beitragen konnte. Als Unterstützung hatte sie die Weihnachtswichtel der Klasse 3b bei sich, die singend und rufend alle wichtigen Botschaften weitertrugen. Anschließend eröffnete die Melody Chimes AG das Konzert mit einem Weihnachtsläuten.

Jede Klasse hatte einen Beitrag allein oder mit einer anderen Klasse vorbereitet. Es war ein buntes Programm, das durch die Kinder präsentiert wurden. Lieder, die von tausend tollen Plätzchen, dem leise fallenden Schnee und von den Lichtern am Adventskranz handelten, gaben sich mit schmissiger Begleitung oder passenden Utensilien ein Stelldichein. Darüber hinaus hatten die unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften und Sprachangebote einen schönen Programmpunkt erarbeitet.

So konnten wir ein dänisches Gedicht hören, in dem Plätzchen nicht nur gekauft und bezahlt, sondern leider auch gemopst wurden. Der Bereich English Conversation hatte sich mit einer Person auseinandergesetzt, die den Armen geholfen hatte: Good Kig Wenceslas. Die Niederdeutsch-Jahrgänge präsentierten vom plattdeutschen Laternelied über weihnachtliche Gedichte und Lieder bis hin zur Fragestellung „Högst du di ok al so?“ schon ein sehr selbstverständliches Niederdeutsch.

Der Chor wurde auch in diesem Jahr schwungvoll durch die Instrumental-AG und durch die Klasse 4a begleitet. Die Lieder waren fröhlich, besinnlich und kraftvoll. Nicht nur Stabspiele, auch Schlagzeug und Schlagwerk kamen sicher eingesetzt zum Einsatz.

Die Flötengruppen zeigten auch, dass sie in diesem Jahr fleißig geübt hatten. Die Kinder der Klassenstufe 3 zeigten sich sicher und fröhlich bei „Jingle Bells“, die Flötistinnen und Flötisten der Jahrgangsstufe 4 präsentierten feierlich Besinnliches mit und ohne Begleitung.

Inmitten der Beiträge gab es einen kleinen Mitmachteil für das Publikum. Es ging um einen geplanten Einbruch beim Weihnachtsmann. Eine Besucherin wurde als „Warnsignalgeber“ abgestellt, die rechtzeitig das Eintreffen des Weihnachtsmannes ankündigen sollte. Es galt, Zahlenkombinationen für Türschlösser zu knacken, verbrannte Plätzchen aus der Plätzchenmaschine zu fischen und schließlich einzusehen, dass der Einbruch doch leider misslungen war, aber die Plätzchen lecker geschmeckt hatten. Nicht nur die Zuschauer, auch die Auenwaldler fieberten bei dieser Klanggeschichte mit.

Den musikalisch-tänzerischen Rausschmeißer für das Weihnachtskonzert lieferte die 3a, die einen mitreißenden Poptanz vorbereitet hatte.

Am Ende des Konzertes waren viele Gesichter müde, aber zufrieden, viele Wangen rot gefärbt und viele Hände warm geklatscht. Das Publikum ging in diesem Jahr mit spanischen Weihnachtsgrüßen nach Hause: Feliz navidad!

In diesem Sinne wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes 2017!

DJ

 

 

pdf-Datei

Februar 2017

Grundschüler stimmten auf Weihnachten ein
Südangeln Rundschau
(244 KB)

pdf-Datei

07.12.2016

Schüler stimmen musikalisch auf Weihnachten ein
Schleswiger Nachrichten
(237 KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am:
21.02.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2014 / 2015

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln