Anschrift Auenwaldschule

 
Schuljahr 2017 / 2018
 


06.07.2018
Ehrungen für Sportler, Leseratten und Aufräumkünstler
Am letzten Schultag wurde es in der Aula noch einmal so richtig spannend. Frau Okur-Zink und Frau Petersen standen vor der Vollversammlung der Grundschüler und hielten jede Menge Urkunden in den Händen. Kurz erläuterte Frau Okur-Zink, wie genau die Vergabe von Urkunden bei den Bundesjugendspielen Leichtathletik funktioniert. [mehr ...]

 


06.07.2018
Futter für Lesemäuse
Am letzten Schultag des Schuljahres öffnete heute noch einmal die Bücherei für lesebegeisterte Grundschülerinnen und Grundschüler der Klassenstufen 1 - 3 ihre Türen. Nachdem diese Information in die Klassen getragen wurde, strömten die Kinder förmlich in die Bücherei. „Lesen kann man ja bei jedem Wetter", so die Aussage einer Schülerin. [mehr ...]

 


06.07.2018
Vielen Dank und alles Gute!
Heute erlebte Herr Steffensen, der mit viel Kraft, Einsatz und Begeisterung über Jahre die Cafeteria aufgebaut und mit Liebe und viel Zeit tagtäglich zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler geleitet hatte, seinen letzten Schultag. [mehr ...]

 


05.07.2018
Tschüss, Grundschule!
Wieder einmal ist ein Schuljahr vorbei… und mit dem Ende des Schuljahres ist auch die Grundschulzeit für unseren vierten Jahrgang vorbei. Mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge konnte sich die Klassenstufe vier heute von ihren Mitschülern in der Aula verabschieden. Viele Eltern waren gekommen, um diesen Tag zu feiern. [mehr ...]

 


03.07.2018
Abschluss der Grundschulzeit
Zum Abschluss der Grundschulzeit machten sich die beiden vierten Klassen auf dem Weg nach Husum ins Fun Center. Nach einer entspannten Busfahrt kamen wir in Husum an. Nachdem sich alle Socken angezogen hatten, konnte der Indoor-Spielplatz erkundet werden. Es wurde gerutscht, Fußball gespielt und mit den Dreirädern durch die Gegend gefahren. [mehr ...]

 


03.07.2018
Vier Jahre Grundschulzeit
Für unsere Viertklässler gehen nun die Grundschuljahre dem Ende entgegen. Einige Schülerinnen und Schüler haben noch einmal besondere Erlebnisse Revue passieren lassen und für uns aufgeschrieben, was die ganz besonderen Momente in der Grundschule waren: [mehr ...]

 


28.06.2018
Kleine und große Auenwaldler im Wildpark Eekholt
Alle zwei Jahre findet der Unterricht aller kleinen und großen Auenwaldler nicht im Schulgebäude, sondern an einem besonderen Ort bis in den Nachmittag hinein statt. Im Wechsel mit dem Schulfest wird durch die Lehrkräfte der Schulausflug geplant. In diesem Jahr hieß es daher: „Auf nach Eekholt in den Wildpark!“ [mehr ...]

 


27.06.2018
Die 1a entdeckt den Wald
Als in den vergangenen Wochen das Wetter immer besser wurde, schweiften die Blicke der Erstklässler immer wieder sehnsüchtig zum Fenster. Da lag es nahe, endlich einmal den Schulwald zu erkunden. Und was es dort alles zu entdecken gab! Der liebevoll gestaltete Barfußweg und das Hochbeet- "dürfen wir hier echt mal probieren?" [mehr ...]

 


27.06.2018
Silberfischchen im Paradies!
Am heutigen Vormittag führte die Theater-AG zum zweiten Mal ihr Theaterstück „Wie im Paradies“ auf – und dieses Mal war die Aufregung fast noch ein wenig größer, denn im Publikum saßen nicht nur wie gestern Abend Eltern und Geschwister – die Vormittagsaufführung war gedacht für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule. [mehr ...]

 


26.06.2018
Wie im Paradies!
Was passiert eigentlich in der Schule, wenn alle Kinder und Lehrer weg sind? Was passiert mit den ganzen vergessenen Gegenständen wie Mützen, Lollis oder Frühstücksbroten? Dass so ein Klassenzimmer nach Schulschluss gar nicht so leer ist, wie manch einer vermuten mag, zeigte uns am Dienstagabend die Theater AG. [mehr ...]

 


22.06.2018
Känguru in der Böklunder Aula gesichtet!
Bereits weit vor Konzertbeginn hatte sich die Aula der Auenwaldschule vollständig gefüllt und die Aufregung, vor so einem großen Publikum zu singen und zu spielen, war den Kindern deutlich anzumerken. Letztendlich zeigten sich aber alle Akteure wie Profis auf der Bühne und absolvierten ein abwechslungsreiches und ansprechendes Sommerprogramm. [mehr ...]

 


22.06.2018
„Was macht denn bloß die Blumenerde hier?“
Nicht nur die Outdoor aktiv AG, nein, auch die 2a machte sich heute mit großem Vergnügen die Finger schmutzig. Zuerst wurde gerätselt, was Frau Hansen da in der merkwürdigen Kaffeetasse hatte. Ziemlich schnell wurde klar, dass es sich nur um Saatkörner handeln konnte! Und was tut man mit Saatkörnern? Einpflanzen natürlich! Gesagt, getan. [mehr ...]

 


19.06.2018
Auenwaldcup 2018
Am 19. Juni 2018 luden wir zum Fußballturnier der Grundschulen ein. Die Schulen aus Großsolt, Kappeln, Friedrichsberg, Kropp und Schleswig folgten der Einladung. Im Modus „Jeder gegen jeden“ kämpften die Mannschaften um den Auenwald-Cup 2018. Im Auftaktspiel gewann das Team der Auenwaldschule II gegen die erste Mannschaft unserer Schule. [mehr ...]

 


15.06.2018
Sportabzeichenverleihung
Am Tag der Bundesjugendspiele wurden nach den Disziplinen auch das Sportabzeichen aus dem Jahre 2017 verliehen. Seit zwei Jahren nehmen wir mit den Bundesjugendspielen gleichzeitig das Sportabzeichen ab. Hierbei muss man Leistungen in den Bereichen Laufen, Springen und Werfen erbringen. [mehr ...]

 


15.06.2018
Bundesjugendspiele bei Traumwetter
Am Freitag fanden die Leichtathletik-Bundesjugendspiele der Grundschule statt – in diesem Jahr bei absolutem Traumwetter. Nicht zu heiß, nicht zu kalt, schön trocken und sonnig war es, als die Kinder zeigten, wie weit sie springen und werfen und wie schnell sie laufen können. Die Fachschaft Sport hatte die Veranstaltung im Vorfeld sehr gut organisiert. [mehr ...]

 


14.06.2018
Schwimmwettkampf in Tarp
Am Donnerstag machten sich 10 Böklunder Kids auf den Weg zum Schwimmwettkampf nach Tarp. Alle waren noch sehr aufgeregt, als wir uns mit einem Bus gemeinsam auf den Weg machten. Zunächst erkundeten wir das Freibad und die Kinder konnten es kaum abwarten ins Wasser zu springen, denn wir hatten an diesem Tag ganz viel Sonnenschein. [mehr ...]

 


13.06.2018
So viel Blech zum Anfassen
Am vergangen Mittwoch war es endlich soweit und auch die Klasse 2b hatte ganz besonderen Besuch: Frau Otterpohl von der Kreismusikschule kam „angereist“ und im Gepäck hatte sie viel große schwarze Koffer, deren Inhalte die Kindern kribbelig erwarteten. Zunächst gab es einige Vorübungen zum richtigen Anblasen des Tones. [mehr ...]

 


12.06.2018
Die Koch-AG im Wald und Outdoor-aktiv-Kinder in der Küche?
Gemeinsam machten sich am Dienstag die Outdoor-aktiv AG und die Koch-AG auf den Weg in den Schulwald. Alle Kräuter, die die Outdoor-aktiv AG gepflanzt hatte, sind tüchtig gewachsen und können geerntet werden. Die Kinder der Koch AG waren sichtlich beeindruckt, als die Waldkinder ihnen erklärten, dass sie alles selbst gepflanzt hatten. [mehr ...]

 


12.06.2018
Wie Wassermelonen und Gurken zum Schreiben verführen
Die Kinder der Klasse 2a freuen sich immer sehr auf den Dienstag, denn an diesem Tag bekommt die Schule eine neue Obst- und Gemüselieferung vom lebendigen Land im Rahmen des EU-Schulobstprojektes. Nachdem die ersten Lieferungen noch kritisch beäugt wurden, sind die Kinder nun immer sehr gespannt, was denn Gesundes in der Kiste liegt. [mehr ...]

 


08.06.2018
Schulmannschaft holt dritten Platz beim 1. FIF-Cup der Bugenhagen-schule
Am Freitag machte sich die Schulmannschaft auf den Weg nach Schleswig, um am Schulturnier der Bugenhagenschule teilzunehmen. Nach einem etwas holprigen Start und einer Niederlage gegen den Gastgeber, kamen wir besser ins Turnier und konnte im zweiten Spiel punkten. [mehr ...]

 


08.06.2018
Blechblasbesuch in der 2a
Am 08.06.2018 wurde es in der Klasse 2a wieder spannend: Auf Frau Nöbauers Einladung hin hatten wir Besuch von Frau Otterpohl, einer Lehrerin für Blechblasinstrumente an der Kreismusikschule. Frau Otterpohl hatte so viele Instrumente im Gepäck, dass sie gar nicht alles auf einmal tragen konnte: Eine Trompete, eine Posaune, ein Waldhorn u.v.m. [mehr ...]

 


07.06.2018
Leichtathletik-Wettkampf in Handewitt
Am Donnerstag fand in Handewitt der Leichtathletik-Wettkampf des Kreises für die Grundschulen statt. Alle Schülerinnen und Schüler waren ganz aufgeregt, als es morgens mit einem Bus losging. Insgesamt nahmen 18 Schulen aus dem Kreis Schleswig-Flensburg bei viel Sonnenschein an dem Wettkampf teil. [mehr ...]

 


05.06.2018
Von Piraten und dem Lesenlernen
Nach der gestrigen Aufführung für die Eltern lud die Theater-AG am heutigen Vormittag ihre Mitschülerinnen und Mitschüler zur Aufführung des Stückes „Piraten lesen nicht“ in die Aula ein. Es ist die eine Sache, ein Theaterstück vor den eigenen Eltern aufzuführen – aber noch einmal eine ganz andere Sache, vor der ganzen Grundschule zu spielen. [mehr ...]

 


05.06.2018
Ein Häuschen für die Kleinen
Heute war ein schöner Sommertag, den wir, die Klasse 1b, nutzten, um mit unserem Hausmeister einen neuen Brutplatz für die Vögel des Schulhofes zu schaffen. Ein Mitschüler war in den letzten Wochen fleißig und hat einen Nistkasten gebaut, den er gern der Klasse und der Schule schenken wollte. [mehr ...]

 


04.06.2018
Piraten lesen nicht
Der alte Piratenkapitän hat die Nase voll: seit Monaten keine Beute mehr, statt dessen Tag ein, Tag aus Kartoffelsuppe. Er kündigt mit sofortiger Wirkung. Nun muss ein neuer Kapitän her. Aber wer soll das sein? Der Schlaueste Pirat, oder doch eher der Stärkste? Ist doch ganz klar, dass Piraten nicht lesen können müssen. [mehr ...]

 


01.06.2018
Eating out
In den letzten Wochen hieß es im Englischunterricht der vierten Klassen ‚Welcome to my restaurant!‘. Nachdem die grundlegenden Vokabeln von allen Dingen, die man auf einer Speisekarte so finden kann, in den Köpfen waren, durften die Kinder sich daran machen, ihre eigenen Speisekarten zu entwerfen. [mehr ...]

 


31.05./01.06.2018
Sozialkompetenztraining der Klasse 3b
Gespannt warteten die Kinder am Donnerstagmorgen um 7:30 Uhr auf ihre Klassenlehrerin und Herrn Punke. „Machen wir heute den ganzen Tag Sport?“ Mit diesen und ähnlichen Fragen löcherten sie Frau Markmann. Endlich ging es los in die Umkleidekabinen und von da aus schnell in den abgetrennten Turnhallenbereich. [mehr ...]

 


29./30..05.2018
Sozialkompetenztraining der Klasse 3a bei Florian Punke
Am Dienstag und Mittwoch erlebte die Klasse 3a im Rahmen des Sozialkompetenztrainings bei Florian Punke zwei fröhliche, spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Tage. Am Dienstag warteten die Schülerinnen und Schüler zu Beginn der 2. Schulstunde gespannt und mit gemischten Gefühlen auf das, was auf sie zukommen würde. [mehr ...]

 


29.05.2018
Wie schade!
Am Dienstag, den 29.05.18, trafen sich die Kinder der Outdoor-aktiv-AG der Auenwaldschule Grundschule unter der Leitung von Frau Hansen wie gewohnt zur fünften Stunde, um in den Schulwald zu gehen. Dort hatten die Gruppen der früheren Outdoor-aktiv-AG bereits einiges geleistet: Es gibt einen Barfußpfad, einen Steinkreis und ein Hochbeet. [mehr ...]

 


23.05.2018
Wachtelpfeiflein, Ratsche und Kuckucksruf
Instrumente kommen im Musikunterricht der Grundschule regelmäßig zum Einsatz und unsere Schülerinnen und Schüler arbeiten mit großer Selbstverständlichkeit mit ihnen. Große Aufregung machte sich aber in der Klasse 3b breit, als es um die Frage ging, ob auch Spielsachen „musiktauglich“ sein können. [mehr ...]

 


22.05.2018
Besuch im Bibelzentrum
Nachdem im Religionsunterricht der Klassenstufe 4 die Bibel sehr umfassend thematisiert worden war, fuhren die Kinder der Religionsgruppe am 22.05.2018 gemeinsam nach Schleswig ins Bibelzentrum. Dort erlebten sie zweieinhalb spannende und erlebnisreiche Stunden, bevor es wieder zurück zur Schule ging. [mehr ...]

 


17.05.2018
Kreidekunst
Nachdem die Kinder der 2a am Mittwoch die Lernwörter für das aktuelle Wörterdiktat mit Straßenkreide auf dem Schulhof üben durften, war die Lust am Malen mit Kreide wieder geweckt. So gab es einmal mehr eine Hausaufgabe für Frau Stahmer, die einen ganzen Schwung Straßenkreide für die Klasse besorgen sollte. [mehr ...]

 


17.05.2018
Känguru-Wettbewerb
Am 15. März 2018 nahmen sieben Kinder der Grundschule am Känguru-Wettbewerb 2018 teil. Dies ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, der in mehr als 70 Ländern weltweit durchgeführt wird und für die Kinder freiwillig ist. Die Schüler und Schülerinnen knobelten fleißig und versuchten 24 Aufgaben in 75 Minuten zu lösen. [mehr ...]

 


15.05.2018
Neues vom Hochbeet
Es grünt so grün, wenn Böklunds Kräuter … wachsen? Die Kinder der Arbeitsgemeinschaft Outdoor aktiv pflanzen begeistert Zitronenmelisse und Schnittlauch. Auch die Erdbeersetzlinge dürfen nun endlich ins Hochbeet einziehen. Und weil das Wetter so wunderbar sommerlich ist, muss natürlich fleißig gegossen werden. [mehr ...]

 


09.05.2018
Waldsofa, Waldschloss und Waldzelt
Nachdem es der Wettergott in den letzten Wochen mit der 2a und dem geplanten Waldausflug nicht so gut gemeint hat, konnten wir heute nun endlich bei strahlendem Sonnenwetter auf den Weg in den Schulwald gehen. Zuvor haben wir noch einmal die Ausflugsvereinbarungen besprochen, damit es für alle ein toller Tag werden konnte. [mehr ...]

 


09.05.2018
Ausflug in den Auenwald
Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die Klasse 2b zusammen mit Frau Nöbauer und Frau Gehrmann am Mittwoch auf den Weg zum Auenwald, um „ihren“ Baum zu besuchen und zu sehen, ob er gewachsen ist. Nach einem kurzen Spaziergang durch das noch nasse Gras wurde der Baum entdeckt und bestaunt. [mehr ...]

 


08.05.2018
Radfahrprüfung der vierten Klassen
In den letzten HWSU-Stunden beschäftigten sich die vierten Klassen ausführlich mit der Verkehrssicherheit eines Fahrrades sowie mit den Straßenverkehrsregeln. Nachdem die Theorie durchgearbeitet wurde, kam der Polizist Herr Kaßmekat und übte mit den vierten Klassen für die Radfahrprüfung. [mehr ...]

 


08.05.2018
Hurra, es wächst!
Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir an dieser Stelle von unserem Hochbeet berichteten. Nun können wir schon über ein paar erste Erfolge berichten. Die Outdoor-aktiv-Arbeitsgemeinschaft war fleißig und in der letzten Aprilwoche wurden von den Viertklässlern erste Samen in die Erde gelegt. [mehr ...]

 


07.05.2018
Frühling im Uelsbyer Sanatorium
Bei strahlendem, fast sommerlichem Wetter trafen sich die Chorkinder der Auenwaldschule im Sanatorium in Uelsby, um für die Senioren ein wenig über den Frühling zu singen. Zunächst wurde das Lied vom „Kleinen Lamm“ angestimmt. Auf vielen Schafweiden sind im Augenblick die Lämmer zu bestaunen, die noch so klein und dabei so unglaublich niedlich sind. [mehr ...]

 


07.05.2018
Wer flötet denn da?
Am Montag, bekamen die Kinder der zweiten Klassen besonderen Besuch: Frau Nöbauer hatte Evelin Lutzke, eine Flötenlehrerin von der Kreismusikschule, zu uns eingeladen. Sie besuchte uns gerne – und hatte Spannendes im Gepäck. Zuerst packte sie eine kostbare Querflöte aus und zeigte sie den staunenden Kindern. [mehr ...]

 


02.05.2018
Piraten- und Räuberalarm in der 2a
In den vergangenen Kunststunden wurden in der Klasse fleißig Knoten geübt und weiße Tücher in lustige Tuchgestalten verwandelt. Über das lange Wochenende hatte Frau Stahmer dann eine Hausaufgabe auf: Sie steckte die Tücher mit einem Beutel Färbepulver in die Waschmaschine und zauberte aus den weißen Tuchgestalten orangefarbene Gesellen. [mehr ...]

 


26.04.2018
Achtung Auto!
Im Rahmen der Verkehrserziehung und der Vorbereitung auf die Fahrradprüfung nahmen die beiden vierten Klasse an der Aktion „Achtung Auto!“ vom ADAC teil. Nach einem kurzen Kennenlernen wurde auch gleich der Bremsweg praktisch ausprobiert. In Zweiergruppen wurde ein Wettrennen gemacht. [mehr ...]

 


24.04.2018
Kreidefiguren
Endlich Sommer in Norddeutschland! Das musste die Klasse 1a natürlich sofort ausnutzen und was liegt da näher, als den Kunstunterricht spontan auf den Schulhof zu verlegen? Ausgestattet mit einem Partner und Straßenkreide wurden die Umrisse der Kinder auf den Asphalt gezeichnet. [mehr ...]

 


23. - 27.04.2018
Die Drittklässler auf Klassenfahrt
Vom 23. - 27. 04.2018 fand die Klassenfahrt unserer dritten Klassen statt. Sie ging ins ADS Schullandheim Rantum auf Sylt ins Haus Wattenmeer. Morgens früh um 7:30 Uhr fuhr uns der Bus von Böklund nach Husum, von wo wir in den Zug nach Westerland stiegen. Dort wurden wir dann nach Rantum gefahren. Es gab sofort ein stärkendes Mittagessen. [mehr ...]

 


23.04.2018
Frühling im Hochbeet
Der Mai ist (schon fast) gekommen, die Bäume schlagen aus, das Gras wird wieder grün und saftig, aber unser Hochbeet ist alles andere als frühlingsgrün. Wir - die Arbeitsgemeinschaft Outdoor aktiv - wollen es wieder flott machen und neu bepflanzen. Erdbeeren, Zitronenmelisse, Petersilie und verschiedene Blumen sollen hier bald einziehen. [mehr ...]

 


28.03.2018
Von Sieger- und Ehrenurkunden
Die Bundesjugendspiele Gerätturnen fanden am 16.03.2018 statt. Heute – am letzten Schultag vor den Osterferien – nutzten die Kolleginnen der Fachschaft Sport den Marktplatz der Projektpräsentationen, um all jene Sportler der Klassen 1 – 4 zu ehren, die eine Ehrenurkunde im Gerätturnen erringen konnten. [mehr ...]

 


26. - 28.03.2018
„Eine Reise um die Welt“ – Projekttage an der Auenwaldschule
Die drei Tage vor den Ferien lautete der Stundenplan der Auenwaldler einmal ganz anders: „Eine Reise um die Welt“ war das Motto der diesjährigen Projekttage. Klassen- und jahrgangsübergreifend arbeiteten, spielten, tanzten und gestalteten sich die Kinder der Klassenstufen 1 und 2 sowie 3 und 4 durch verschiedene Länder der Welt. [mehr ...]

 


März 2018
Neugier als Triebfeder des naturwissenschaftlichen Lernens
Warum kann man Öl und Wasser nicht mischen? Warum zieht ein Magnet einige Dinge an, andere aber nicht? Wie kommt es, dass eine Brücke so schwere Lasten wie Autos hält? Schwimmt ein gelochtes Stück Holz oder geht es unter?...
Diese und viele andere Fragen stellen sich Kinder immer wieder. [mehr ...]

 


21.03.2018
KiTa-Kinder im Lesefieber
Auch in dieser Woche sind unsere zukünftigen Schulkinder bei uns in der Schule zu Besuch. Natürlich erleben auch sie spannende Tage mit einem gemeinsamen Projekt mit den Schulkindern der ersten Klasse und Besuchen auf dem Schulhof, in der Cafeteria oder dem Erobern des Schulgebäudes. Der Besuch in der Bücherei stand heute auf dem „Stundenplan“. [mehr ...]

 


05./06. u. 19./20..03.2018
Besuch der Hebamme
Kurz vor Ostern war es soweit und die Viertklässler waren schon sehr gespannt. Noch vor der ersten Stunde hörte man durch die Schule Kinder rufen: „Die Hebamme ist da!“ Wir bekamen zweimal Besuch von Frau Petersen, die uns etwas über die Veränderung des Körpers bei Jungen und Mädchen in der Pubertät erzählte. [mehr ...]

 


16.03.2018
Barren, Reck und Boden – Gerätturnen in der Auenwaldschule
Auch in diesem Jahr fanden an der Auenwaldschule die Bundesjugendspiele im Gerätturnen statt. In den Sportstunden wurde zuvor fleißig geübt: Rollen und Handstand am Boden, Aufschwung und Knieumschwung am Reck, Standwaage und Balancieren auf dem Balken, Hocksprung und Grätsche über dem Kasten und viele Dinge mehr wurden fleißig vorbereitet. [mehr ...]

 


16.03.2018
3.700 Medien - das ist ein Rekord!
Einmal mehr haben wir Bücherspenden erhalten und einzelne Bücher gezielt nach Kinderwünschen zum Bestand der Bücherei dazu gekauft. Insgesamt ist damit der Bestand auf etwas über 3.700 Medien angewachsen. Heute nun wurden die neusten Zugänge inventarisiert und auch – beinahe – in die Regale gestellt. [mehr ...]

 


13.03.2018
Pit Perlenklau zu Besuch in Böklund –
Einem naturwissenschaftlichen Phänomen im Team auf der Spur

Wie jedes Jahr in der Zeit vor den Osterferien haben wir in der Auenwaldschule wieder ganz besondere Gäste. Die zukünftigen Schulkinder des Kindergartens in Böklund erobern und entdecken ihre neue Schule. [mehr ...]

 


09.03.2018
Landschaftsentscheid „Schölers leest platt“
Am Freitag, 09.03.2018, war es soweit: Der Landschaftsentscheid des plattdeutschen Vorlesewettbewerbs „Schölers leest platt“ fand in der Bücherei Satrup statt. Sechs Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse aus der Umgebung traten gegeneinander an. Sie alle mussten sich keine Sorgen machen, denn sie waren ja schon Sieger! [mehr ...]

 


08.03.2018
Schulhefte mal anders …
Auch die 2b beschäftigt sich mit dem Schreiben von Anleitungen und den Fragen, die dabei aufkommen. Damit das Verfassen einer Anleitung auch funktionieren kann, wurde zunächst einmal selbst ausprobiert, wie der Arbeitsprozess aussieht. Vor einigen Tagen bekam die Schule einige Kalender von der Buchhandlung Liesegang geschenkt. [mehr ...]

 


05.03.2018
Vogelfuttermuffins im Deutschunterricht?
Im Deutschunterricht der Klasse 2a arbeiten die Kinder in dieser Woche daran, wie man Anleitungen schreibt: Welche Dinge muss man aufschreiben? Womit fange ich an? Wie schreibe ich die Anleitung, damit der Leser sie gut verstehen kann? Am Montag ging es mit der Anleitung für Vogelfuttermuffins los. [mehr ...]

 


01.03.2018
Wintereinbruch in Südangeln
In der Nacht zum 28.02.2018 fielen dicke Flocken unaufhaltsam vom Himmel. Innerhalb kurzer Zeit wuchs der Schnee auf Gehwegen und Straßen so hoch, dass viele Eltern für sich die Entscheidung trafen, ihre Kind aus Sicherheitsgründen zu Hause zu behalten. Einige Kinder kamen in die Schule und erlebten nun zwei Tage in Folge einen ungewöhnlichen Schultag. [mehr ...]

 


Februar .2018
Hurra! Die WC-Anlagen in der Sporthalle sind saniert
Einige spannende Wochen lagen hinter den großen und kleinen Auenwald-Sportlern. Die WC-Anlagen in der Sporthalle und im Clubraum wurden von Grund auf saniert. Nun erstrahlen sie in neuem Glanz und mit neuen räumlichen Aufteilungen. Zu jeder Umkleidekabine gehört nun eine geräumige Toilette sowie eine abgeschlossene Duschkabine. [mehr ...]

 


26.02.2018
Boßeln 2018
Der erste Termin fürs Boßeln musste aufgrund des Wetters leider abgesagt werden und so drückten alle Viertklässler fleißig die Daumen, dass der Nachholtermin stattfinden konnte. Am Montagmorgen konnte es dann tatsächlich losgehen und wir wurden zunächst in der Sporthalle begrüßt und konnten kleine Bewegungsangebote nutzen. [mehr ...]

 


15.02.2018
Von rot nach weiß …
Wie auch in den letzten Jahren wurden die beiden Frauen, die am Donnerstag- und Freitagmorgen die Schule betraten, mit Freude begrüßt. Auch Kroki, der verschmitzt aus dem Korb von Frau Klinger herausschaute, wurde sofort entdeckt. Damit war allen Kindern klar, dass heute „Zähne putzen“ auf dem Stundenplan steht. [mehr ...]

 


09.02.2018
Atemlos durch die Aula
In der frühen Morgendämmerung betraten allerlei merkwürdige Gestalten die Auenwaldschule: Legomännchen, Monster, Cowboys, Squaws, Vampire, Kuschelhäschen, Hexen und unzählige Prinzessinnen gaben sich ein Stelldichein im Auenwald – das diesjährige Faschingsfest wurde gefeiert. [mehr ...]

 


26.01.2018
Tschüss, Stubi!
Heimlich ging es in den letzten Wochen in der Auenwaldschule zu: Proben wurden angesetzt, Fotos gemacht, Unterschriften gesammelt, Ideen ausgetauscht, Gespräche geführt… Dies alles hatte einen ganz besonderen Grund: Unsere Stubi sollte in den nach vielen Dienstjahren wohlverdienten Ruhestand entlassen werden. [mehr ...]

 


18.01.2018
Schulentscheid für den plattdeutschen Lesewettbewerb
„Ich bin sooooooo furchtbar aufgeregt! Ich kann bestimmt gar nicht mehr lesen!“, seufzte ein Kind der vierten Klasse, kurz bevor der Plattdeutsche Lesewettbewerb losgehen sollte. Die Hefte mit dem Titel „Schölers leest Platt“ wurden ganz fest in den Händen gedrückt und Frau Nissen bestätigte immer wieder, wie toll die Kinder schon auf Platt lesen könnten. [mehr ...]

 


15.01.2018
Verkehrsdetektive im Einsatz
Nachdem vor den Ferien die beiden ersten Klassen Besuch von einigen Polizisten hatten, die mit ihnen zum Thema Verkehrserziehung arbeiteten, konnten am letzten Montag auch die beiden zweiten Klassen Timo Hansen von der örtlichen Polizeistation im Unterricht begrüßen. Aufgeregt bis in die Fingerspitzen warteten die Kinder bereits auf Herrn Hansen. [mehr ...]

 


20.12.2017
Wiehnachten im Auenwald
Für die Niederdeutsch-Kinder der Auenwaldschule war heute nicht nur deswegen ein aufregender Tag, weil es der letzte Tag vor den Ferien war, sondern auch, weil sie in der dritten Stunde noch einmal ihre im Unterricht fleißig geübten Gedichte, Lieder und Theaterstücke vor allen Auenwaldlern der Grundschule präsentieren durften. [mehr ...]

 


19.1.2.2017
Es war einmal…
…eine aufgeregte Schülerschar, die am vorletzten Tag vor den Weihnachtsferien das diesjährige Märchen der Morgensternbühne sehen wollte. So kamen alle großen und kleinen Auenwaldler gut gelaunt und sehr gespannt nach der Pause in die Aula. Dort nahmen alle schnell ihre Plätze ein und warteten darauf, dass es losgehen sollte. [mehr ...]

 


14.1.2.2017
Sanierungsfortschritte
Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über die Sanierung in der Sporthalle. Nun können wir die ersten Bilder zeigen, auf denen schon große Fortschritte zu sehen sind. Die Mauern sind hochgezogen, Leitungen für Warm- und Kaltwasser verlegt, der Estrich gegossen , die Wände verputzt und die ersten Fliesen an den Wänden angebracht. [mehr ...]

 


11.1.2.2017
„Stehen, sehen, gehen“
Insbesondere in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass unsere kleinen Auenwaldler, aber natürlich auch alle anderen Menschen, gut zu sehen sind. Aber nicht nur die Sichtbarkeit im Straßenverkehr, auch die eigene Übung und die regelmäßige Wiederholung der Regeln im Straßenverkehr sind besonders wichtig. [mehr ...]

 


08.1.2.2017
Hört nur, wie es singt und klingt!
Schon zu einer liebgewonnenen Tradition für die kleinen und großen Auenwaldler gehört das Weihnachtskonzert in den Jahresablauf fest dazu. So sollte es auch in diesem Jahr in der Adventszeit nicht fehlen und es wurde fleißig geprobt und geübt. Am Freitagnachmittag sollte dann das große Konzert stattfinden. [mehr ...]

 


06.1.2.2017
Der Nikolaus war da!
Wer schleicht da heimlich durch die Schulflure, wenn alle Kinder und Lehrer zu Hause sind? Wer traut sich, abends allein in der Schule zu sein? Wer weiß, wie viele Kinder in den einzelnen Klassen und wie viele Kollegen in der Grundschule tätig sind? Für die Kinder der Auenwalschule sind diese Fragen mit ein wenig Grübeln schnell und zielsicher zu beantworten: [mehr ...]

 


04.1.2.2017
Der erste Backtag
In den letzten Tagen strich immer wieder ein verführerischer Duft durch die Gänge der Auenwaldschule. Hmmm… das riecht so nach Weihnachten und frischgebackenen Plätzchen! Die Erstklässler waren ganz aufgeregt. „Kann man hier auch Kekse backen?“ Groß war die Freude, als sie erfuhren, dass jede Klasse einen ganzen Tag lang backen darf. [mehr ...]

 


01.1.2.2017
Weihnachtsduft und Basteleien
Traditionell findet am Freitag vor dem ersten Advent bei uns das Weihnachtsbasteln statt. Bepackt mit allerlei Bastel- und Backmaterialien kamen KollegInnen, Eltern und weitere fleißige Bastelhelfer in die Schule. Da blitzten Goldpapiere, Engelshaar, Glitzerfolie und viele andere Sachen mehr aus den Taschen, die einen tollen Vormittag versprachen. [mehr ...]

 


16.11.2017
Mathematik-Olympiade 2017
Am Donnerstag, den 16. November 2017, machten sich sechs ausgewählte Mathematiker aus den dritten und vierten Klassen der Auenwaldschule auf den Weg zur Universität Flensburg, um an der Mathematik-Olympiade teilzunehmen. Die Kinder waren auf der Fahrt sehr aufgeregt und lösten noch im Taxi die letzten kniffligen Aufgaben. [mehr ...]

 


07.11.2017
Kinder und digitale Medien – wie gehen wir damit um?
Der Förderverein unserer Grundschule stellt in jedem Jahr viele wundervolle Angebote und Materialien für unsere Schülerinnen und Schüler auf die Beine. Er entlastet in Momenten, in denen besondere, für die Kinder kostenpflichtige Angebote, für die Familien preiswerter werden oder er ermöglicht besondere Materialien und Spielgeräte. [mehr ...]

 


06.11.2017
Die Sanierung hat begonnen
Nach den Herbstferien konnte man die bereits im Elternbrief angekündigte Sanierung der Sanitäranlagen im Sporthalleninnenbereich sehen – und auch hören. Während unsere Sportler bis zu den Weihnachtsferien die Außenumkleiden nutzen und die Sporthalle durch einen Hintereingang betreten, klopft und staubt es hinter der Absperrung fleißig. [mehr ...]

 


30.10.2017
Schulgottesdienst für die 3. und 4. Klassen
Heute feierten die dritten und vierten Klassen einen Reformationstags-gottesdienst. Die Predigt gestalteten insgesamt 14 Kinder aus den vier Klassen zusammen mit Frau Müller. Erzählt wurde die Geschichte von Martin Luther, verpackt in einer Rahmengeschichte von zwei Kindern, die bei dem Urgroßvater auf dem Dachboden eine Truhe entdeckten. [mehr ...]

 


13.10.2017
Juli zu Besuch in der 2a
Im Deutschunterricht lasen die Kinder der Klasse 2a eine Geschichte im Lesebuch: In eine Klasse sollte ein Gast kommen. Dieser war noch nie in der Schule und die Kinder sollten entsprechend lieb sein. Die Lehrerin in der Geschichte beschrieb den Gast und die Kinder malten sich die tollsten Monster und Ungeheuer aus. [mehr ...]

 


13.10.2017
Schulgottesdienst für die 1. und 2. Klassen
Heute haben die Erst- und Zweitklässler einen Schöpfungs-Erntedank-Gottesdienst gefeiert. Dieser wurde im Unterricht vorbereitet. Zusammen haben wir mi Bewegungen gesungen, gebetet und Geschichten gehört. Der Rabe erzählte der Maus wie die Welt entstanden ist. Dabei war die Maus sehr ungeduldig und fragte immer wieder dazwischen. [mehr ...]

 


10.10.2017
Unser Besuch in der Apfelmosterei
Am 10.10.2017 ging es für die beiden dritten Klassen in die Apfelmosterei. Schon am vorangegangenen Freitag hatten wir auf den Streuobstwiesen der Schule Äpfel gesammelt. Diese waren zur Mosterei transportiert worden und warteten in zwei großen Holzcontainern darauf, zu wohlschmeckendem Apfelsaft verarbeitet zu werden. [mehr ...]

 


06.10.2017
Wie lange sind wir eigentlich beim Lauftag gelaufen?
In der 1. Pause füllte sich die Aula mit den Kindern der Auenwaldschule. Ganz vorn stand Frau Petersen, in der Hand Urkunden, neben sich auf dem Tisch eine Reihe von Pokalen, sorgfältig nach Größe sortiert. Aufgeregt lauschten die Auenwaldler auf die Laufergebnisse vom vergangenen Freitag, als unser Lauftag stattfand. [mehr ...]

 


04.10.2017
Sicherheitswesten
Jetzt, in der dunklen Jahreszeit, ist es gerade für die im Straßenverkehr noch unerfahrenen Kinder sehr wichtig, auf dem Weg zur Schule von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden. Deswegen bekamen unsere Erstklässler wie jedes Jahr vom ADAC leuchtend gelbe Sicherheitswesten mit Reflektoren. Wir finden, sie sehen richtig schick aus! [mehr ...]

 


29.09.2017
Laufwunder 2017
Das Wetter spielte uns heute glücklich in die Hände, als die Kinder in Sportkleidung und mit ausreichend Getränken ausgestattet in die Schule kamen. Der diesjährige Lauftag konnte tatsächlich ohne Probleme stattfinden. Nachdem alle Klassen eine Aufwärmrunde absolviert hatten, sammelten sich alle Läufer an den Klassentischen. [mehr ...]

 


27.09.2017
Die Geige in Theorie und Praxis!
Nachdem die Klasse 3a im Musikunterricht schon viele Holz- und Blechblasinstrumente kennengelernt und ausprobiert hatte, standen nun die Streichinstrumente auf dem Plan. Daher freuten sich alle über den Besuch der Geigenlehrerin Nathalie Gadow, welche den Kindern ihr Instrument in Theorie und Praxis vorstellte. [mehr ...]

 


26.09.2017
Die Zweitklässler besuchen die Bäckerei „Rosin“
Am 26.09.2017 besuchten die zweiten Klassen die Backstube von Rosin in Böklund. Die Besichtigung der Backstube schloss das aktuelle Thema „Getreide“ im HWSU ab. Bereits vor der Backstube duftete es köstlich nach frisch gebackenen Brötchen und Broten. Endlich in der Backstube angekommen wurden zuerst fleißig Hände gewaschen. [mehr ...]

 


22.09.2017
Am Freitag war Kroki da
Am Freitag brachten unsere Klassenlehrerinnen Besuch mit in den Unterricht. Es war Frau Klinger mit ihrem Kroki. Kroki ist ein Krokodil mit einem richtigen Gebiss. Frau Klinger erklärte uns, dass wir regelmäßig Zähne putzen müssen, damit unsere Zähne keine kleinen Löcher durch Karies bekommen. [mehr ...]

 


18... - 22.09.2017
Von Schlickwatt bis Shoppingtour
Montagmorgen, neun Uhr. Der Bus rumpelt nach Husum zum Bahnhof. Auf den Gesichtern flackern abwechselnd Vorfreude und ein bisschen Angst. Für viele ist es das erste große Abenteuer weit weg von zuhause. Manche machen bereits Pläne für den Abend, andere fragen sich: Wird das Essen schmecken? [mehr ...]

 


20.09.2017
Gurken, Äpfel, Möhren und Co.
Mit Beginn des neuen Schuljahres ist unsere Grundschule eine von 125 Grundschulen in SH, die am EU-Schulobst-Projekt teilnehmen darf. Einmal in der Woche bekommen wir eine Lieferung von der Biokiste Südangeln mit frischem Obst und Gemüse für jede Klasse. Ziel dieses Projektes ist es, den Kindern Obst und Gemüse als Snack an die Hand zu geben. [mehr ...]

 


19.09.2017
So viele Bücher!
Unsere neuen Erstklässler hatten schon auf diesen Tag hin gefiebert: Heute fand die Büchereieinweisung für unsere Jüngsten statt. Da viele Einschulungskinder bereits beim Besuch des Kindergartens in der Schule im vergangenen Schuljahr erste Erfahrungen mit dem Entleihen unserer Bücher gemacht hatten, war die Freude über die Einführung riesengroß. [mehr ...]

 


18.09.2017
Abenteuer Schulbus
Am Montag wurden unsere Erstklässler von der Gemeinschaftsschule eingeladen, an deren Busschulung teilzunehmen. Dies war interessant für alle, denn auch wenn nicht alle Erstklässler den Bus zur Schule nehmen, ist es zum Beispiel für Schulausflüge oder ähnliches wichtig zu wissen, wie man sich an der Bushaltestelle und im Bus richtig verhält. [mehr ...]

 


06.09.2017
„Leute, heute geht die Schule los“
„Leute, heute geht die Schule los! Leute, heute sind wir endlich groß!“ So schallte es heute in unserer Aula, als die Kinder des Chores die neuen Erstklässler in ihrer Mitte begrüßten. Mit einer kleinen Einschulungsfeier, die durch den Chor, die Klassen 2a, 2b und 4b gestaltet wurde, nahmen wir unsere neuen Auenwaldler in unserer Schule auf. [mehr ...]

 


01.09.2017
Sommer im Auenwald - Doch nun geht es wieder los!
Leere Flure, ruhige Klassenzimmer / auf dem Schulhof war es still. / Alle Schüler waren zu Hause / oder auf einer langen Reise. // Packt die Sachen, seid bereit, / das neue Schuljahr ist soweit. / Schreiben, rechnen, spielen, lachen, / viele neue aufregende Sachen / warten im Auenwald auf Klein und Groß / am Montag geht es wieder los. [mehr ...]

 

Letzte Aktualisierung am:
09.07.2018
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017 Schuljahr 2015 / 2016 Schuljahr 2014 / 2015

Presse

Kontakt

Impressum, disclaimer, Datenschutzerklärung

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln