Anschrift Auenwaldschule

 
Schuljahr 2012 / 2013
 


21. Juni 2013

Endlich Sommerferien!
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien erholsame und entspannte Sommerferien, in denen die Sonne und die Kindergesichter um die Wette lachen mögen! [mehr ...]


21. Juni 2013

Allerlei Matheknobelei
Frau Zinks Matheknobelei-Lösungskiste wurde auch im zweiten Halbjahr wieder rege gefüllt. Für die nicht ganz gewöhnlichen Matheaufgaben wurden viele Lösungsvorschläge abgegeben, die von Frau Zink gewissenhaft auf Herz und Nieren überprüft wurden. Am Ende des zweiten Halbjahres schließlich standen die Siegerinnen und Sieger fest. [mehr ...]


20. Juni 2013

Adios, Sayonara, Au revoir, Good bye!
Der Tag der Verabschiedung unserer Viertklässler stellt in jedem Jahr alle Beteiligten auf eine harte Probe. Heute flossen schon in der zweiten Stunde die ersten Tränen, als nach und nach sich das Bewusstsein in die Kinderköpfe schlich, dass nahezu jede Handlung und jede Unterrichtsstunde die letzte ihrer Art in der Grundschulzeit sein würde. [mehr ...]


20 Juni 2013

Puschenparkplatzpreis 2013
Unsere Schule ist für alle Kinder und Erwachsene ein bisschen wie ein Zuhause. Immerhin verbringen wir alle eine lange Zeit des Tages gemeinsam in diesen Räumlichkeiten. Unsere Klassen- und Gruppenräume dienen in den Unterrichtsstunden auf vielerlei Art als Lernort. So sitzen wir – wie viele es kennen – auf unseren Stühlen und arbeiten am Tisch. [mehr ...]


19. Juni 2013

„Wuff“ und „Wau“!
Besuch der Rettungshundestaffel in der Auenwaldschule

In der letzten Wald-AG-Stunde vor den Sommerferien bekamen wir ganz besonderen Besuch: Emma I, Luna, Emma II und Bobby warteten schon gespannt mit ihren Begleitern auf uns, als wir uns leise ins Klassenzimmer schlichen, um unseren Besuch nicht zu erschrecken. [mehr ...]


18. Juni 2013

Abschlussfahrt der 4a nach Hamburg
Bei Kaiserwetter starteten 27 fröhliche Kinder mit Brigitte Spitzmann und ihrem Mann als Begleiter um 7:30 Uhr zu ihrem Ausflug nach Hamburg. Bei der Busfahrt über den Nordostseekanal konnten die Kinder stolz ihr Wissen aus dem Heimat- und Sachunterricht anwenden. [mehr ...]


17. Juni 2013

Eine wachsende Erinnerung
Traditionell wird an der Auenwald-Grundschule in der ersten oder zweiten Klasse von den Kindern gemeinsam mit unserem Hausmeisterehepaar ein Jahrgangsbaum gepflanzt. Dieser Baum zeigt uns allen sehr deutlich, wie die Zeit vergeht und wird immer wieder gerne während der Grundschulzeit besucht. [mehr ...]


16. Juni 2013

Schulsanitätsdienst
Ab dem Schuljahr 2013/14 gibt es an der Auenwaldschule einen von Schülern der Regionalschule getragenen Sanitätsdienst. Dazu ließen sich 16 Schüler, Schulsozialarbeiter T. Wächter und Lehrer P. Baarck in alle Hilfsmaßnahmen vom Verband bis hin zur Wiederbelebung einweisen. Dieser Sanitätsdienst wird ebenfalls für die Grundschüler der Auenwaldschule da sein. [mehr ...]


14. Juni 2013

Abschiedsfest der Klasse 4a
Am Freitag, dem 14. Juni 2013, verabschiedete sich die 4a mit den Eltern von ihren Lehrern und ihrer wunderschönen Grundschulzeit mit einem fröhlichen Fest. Der Festausschuss hatte schon viele Wochen vorher geplant: ein Raum wurde gemietet und geschmückt, eine Schatzsuche sowie ein Büffet wurden organisiert und die Vorlage für ein Gemeinschaftsbild erstellt. [mehr ...]


14. Juni 2013

Die 4c schläft nie??
Am Freitag, den 14.06.2013, feierten wir unser Abschlussfest. Um 16:00 Uhr starteten wir mit einer Radtour – von Böklund ging es über Süderfahrenstedt und Stolk nach Ülsby auf den Spielplatz. Dort wurden wir mit Kaffee und Kuchen überrascht und konnten ausgiebig spielen. [mehr ...]


13. Juni 2013

Unser Sozialer Tag im Seniorenwohnpark Buchenhain
Trotz des strömenden Regens gingen wir um 9:00 Uhr fröhlich in den Seniorenwohnpark Buchenhain. Wir freuten uns sehr darauf, einen schönen Vormittag mit den Senioren zu verbringen. Die Bewohner und wir waren vorher schon nach unseren Neigungen in vier Gruppen eingeteilt worden. [mehr ...]


13. Juni 2013

Die Klasse 4c will zurück in den Kindergarten
Am Sozialen Tag hatten wir Kinder der Klasse 4c die Gelegenheit im Böklunder Kindergarten, die Erzieherinnen zu unterstützen und einige Arbeiten in den Kindergartengruppen zu übernehmen. In mehreren Gruppen übernahmen wir verschiedene Aufgaben. [mehr ...]


12. Juni 2013

Ehrenamtliche Hausaufgaben-Betreuung an der Auenwaldschule in Böklund geplant
Die Idee, dass Kinder gleich nach Schulschluss ihre Hausaufgaben in der Schule erledigen können, ist nicht neu. Einige Schulen bieten eine Hausaufgaben-Betreuung bereits an. Jetzt möchte Wiebke Christophersen ein solches Projekt auch für die Auenwaldschule starten. [mehr ...]


10. Juni 2013

Das Sammeln hat sich gelohnt!
Bereits vor vielen Wochen rief der Förderverein der Grundschule zum Sammeln der Ferrero-Punkte auf. Kinder, Eltern, Lehrkräfte, aber auch Freunde der Schule sammelten bereits jede Menge Punkte zusammen – und noch weitere Punkte werden folgen und eingereicht. Heute trafen sich alle Grundschüler gespannt in der Aula. [mehr ...]


7. Juni 2013

Gesundes Frühstück an der Auenwaldschule Böklund
Im Rahmen des Themas „Gesunde Ernährung“ wurde am 07.06.2013 im Heimat- und Sachunterricht der Klasse 2a an der Auenwaldschule ein gesundes Frühstück zubereitet. Es war ein kleines Projekt, welches im Vorfeld schon durch eine Unterrichtseinheit vorbereitet wurde. [mehr ...]


6. Juni 2013

Ein Zuhause für Insekten
Die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr die Wald-AG besuchen, hatten ein wenig Pech mit dem langen Winter, der ausgedehnte Waldbesuche verhinderte. Mit den ersten Sonnenstrahlen wagten wir uns dann häufiger in unseren Schulwald und konnten dort so manches entdecken: Neben großen Tieren bevölkern auch viele Kleinsttiere den Waldboden. [mehr ...]


6. Juni 2013

Sportlich, sportlich!
Die Bundesjugendspiele an unserer Schule sind nun schon ein paar Tage her, aber es gibt trotzdem einige Schülerinnen und Schüler, die von Leichtathletik nicht genug bekommen können. So fuhr eine Delegation der Viertklässler in der vergangenen Woche zum Leichathletik-Wettkampf nach Harrislee und zeigte dort zusammen mit vielen anderen Grundschülern ihr Können. [mehr ...]


3. Juni u. 6. Juni 2013

Zeit ist Musik
Es ist Tradition, dass an der Auenwaldschule Regionalschule jährlich ein Musical aufgeführt wird. Während in den vergangenen Jahren ein bekanntes Musical Pate für die Bearbeitung durch die Regionalschüler stand, warteten in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler mit den betreuenden Lehrkräften der Regionalschule mit einem selbst geschriebenen Musical auf. [mehr ...]


24. Mai 2013

Sommerfest an der Auenwaldschule
Im jährlichen Wechsel unternimmt die Auenwaldschule Grundschule einen Schulausflug (im vergangenen Jahr waren wir in Trappenkamp), bzw. feiert ein Sommerfest. Während der Schulausflug von den Lehrkräften organisiert wird, wird das Sommerfest maßgeblich durch die Elternschaft organisiert und begleitet. [mehr ...]


24. Mai 2013

Bundesjugendspiele 2013
Fast ist man geneigt zu sagen, dass Outdoor-Sportveranstaltungen das schlechte Wetter förmlich anziehen. Als es gestern noch aus Eimern goss und der Wind so kräftig wehte, dass Winterjacken und Mützen wieder aus den Schränken geholt wurden, der Wetterbericht nicht besonders gut aussah, sank der Mut schon ins Bodenlose. [mehr ...]


13. Mai 2013

Boom-tschacka-boom-tschack!
Am 13.05.2013 durfte der Grundschulchor im Buchenhain singen und die dort wohnenden Seniorinnen und Senioren ein wenig in den Frühling einstimmen. Über die Möglichkeit, anderen Menschen eine kleine Freude zu machen, freuten wir uns sehr. Dass wir als Dankeschön einen Satz neue Boom-Whacker bekommen würden, hat uns noch einmal extradoll gefreut. [mehr ...]


13. Mai 2013

Alle Vögel sind schon da – und zwitschern im Buchenhain!
Die Lieder, die wir schon für das Frühlingskonzert vorbereitet hatten, sang der Grundschulchor nun noch einmal im Seniorenwohnpark Buchenhain für die Bewohner dieser Einrichtung. Das Publikum wartete schon gespannt und freute sich ganz offensichtlich über die vielen Kinder, um unsere Freude über den Frühling auch ein paar Häuser weiter zu tragen. [mehr ...]


6. Mai 2013

Offizielle Eröffnung der Doppelrutsche
Bei dem durch den Förderverein organisiertem Sponsorenlauf im vergangenen Schuljahr konnte zusätzlich zu den beiden Nestschaukeln auch noch eine Doppelrutsche „erlaufen“ werden, die nach unfreiwillig langem Winterschlaf über die Maifeiertage aufgebaut wurde. Am 06.05.2013 war es endlich so weit und die Rutsche konnte freigegeben werden. [mehr ...]


6. Mai 2013

Die magische Welt der Bücher
Fragt man zukünftige Schulkinder, warum sie denn unbedingt in die Schule gehen wollen, bekommt man häufig folgende Antwort: „Ich möchte lesen und schreiben lernen!“ Lesen ist ein Kulturgut, das sehr oft mit viel Spaß und Freude verbunden wird, aber ebenso auch notwendig ist, um am Leben in unserer Gesellschaft gut teilnehmen zu können. [mehr ...]


3. Mai 2013

Shalalalala –
Frühlingskonzert mit frischen Texten und schwungvollen Melodien

Bereits 45 Minuten vor Beginn des Konzerts war die Aula der Auenwaldschule gerappelt voll und alle Gäste warteten gespannt, was die Grundschüler wohl präsentieren würden. In diesem Jahr stand ein Frühlingskonzert an, denn gerade diese Jahreszeit bietet eine Vielzahl an fröhlichen Liedern. [mehr ...]


2. Mai 2013

Alles Logo? Logico!
Individuelles Arbeiten benötigt unterschiedlichste Arbeitsmaterialien, die zum einen den Leistungsstand des Lernenden und sein Arbeitstempo berücksichtigen und zum anderen eine verlässliche Möglichkeit zur Partner- oder Selbstkontrolle bieten. In diesem Jahr unterstützte der Förderverein die Grundschule mit der Anschaffung von 20 Logico-Kästen. [mehr ...]


2. Mai 2013

Auf die Räder - fertig - los!
Am Donnerstag war die Aufregung der Viertklässler fast greifbar! Alle waren mit Fahrradhelm und einer gehörigen Portion Bauchkribbeln in die Schule gekommen, denn an diesem Tag stand die Fahrradprüfung an. Viele Eltern hatten sich gemeldet, die die Prüfung begleiteten. [mehr ...]


26. April 2013

Hurra - die Rutsche ist da!
Das Ergebnis unseres Sponsorenlaufes im Schuljahr 2011/12 war so großartig, dass vom Förderverein neben den zwei Nestschaukeln auch eine große Rutsche angeschafft werden konnte. Leider machte uns der lange und immer wiederkehrende Winter arg zu schaffen, so dass es dann April wurde, bis die Arbeiten in Angriff genommen werden konnten. [mehr ...]


25. April 2013

Babybaden in der Auenwaldschule!
„Danke, dass ich dein Eimerkind sein durfte!“ Diese Aussage klingt im ersten Moment und vor allem für Außenstehende sicherlich sehr merkwürdig. Sie lässt sich aber mit ein paar Worten schnell erklären: Jedes Jahr findet an der Auenwaldgrundschule die Sexualerziehung in der Klassenstufe 4 durch eine Hebamme statt. [mehr ...]


25. April 2013

Hallo Mirola!
Wieder einmal eroberte die Hexe Mirola mit den künftigen Erstklässlern die Schule und lud die Kindergarten-Maxis dazu ein, mit Lehrerinnen der Schule zu spielen, zu singen und zu malen. Da die Kindergarten-Maxis bereits vor den Osterferien drei Wochen in der Auenwaldschule zu Besuch waren, wurde es für alle ein fröhliches Wiedersehen. [mehr ...]


23. April 2013

Der Frühling ist da!
Nachdem die Klasse 1a im Unterricht eine kleine Geschichte mit diesem Titel gelesen hatte und die Sonne, wie auch in unserer Geschichte, warm vom Himmel schien, machten wir uns auf den Weg, den Frühling auf unserem Schulhof und dem umliegenden Gelände zu suchen. [mehr ...]


15. April 2013

Frühlingsmelodien im Uelsbyer Sanatorium
Der Winter war ganz schön lang. Umso mehr freuen wir uns über die ersten Krokusse, Schneeglöckchen und neckische Sonnenstrahlen, die nun doch nach und nach die Schals, Mützen und Handschuhe einfach überflüssig machen. Der Grundschulchor singt neben jahreszeitlichen Liedern natürlich das bewährte Repertoire frecher und lustiger Kinderlieder. [mehr ...]


11. April 2013

"Achtung Auto"
Noch sind unsere Grundschulkinder zwar lange keine Autofahrer, aber trotzdem nehmen sie tagtäglich schon am Straßenverkehr teil. „Auf der Straße gibt es Autos, Motorräder, Fahrradfahrer und viele mehr. Und natürlich auch Fußgänger – und das sind wir!“, so die Aussage der Schüler der Klasse 4a, die an der Aktion „Achtung Auto“ vom ADAC teilnehmen durften. [mehr ...]


2. - 5. April 2013

Ferienbetreuung in den Osterferien 2013
Vom 2. bis zum 5. März trafen sich 11 Kinder unserer Grundschule und verlebten vier spannende Vormittage miteinander. Natascha und Tore hatten ein buntes Programm für die Insel, den Schulhof und die Turnhalle erstellt, bei dem die Kinder basteln, backen, toben und vor allem viel spielen konnten. [mehr ...]


April 2013

Auf neuen Waveboards Bahnen ziehen
Es gibt Sportgeräte, die Kindern besonders große Freude bereiten – zum Beispiel Waveboards. Hier ist die Gleichgewichtsschulung im Spaßpaket inbegriffen und die Übungsmöglichkeiten sind schier unerschöpflich. So wurde einen Antrag bei unserem Förderverein über sehr viel Geld für viele, viele Waveboards gestellt. [mehr ...]


22. März 2013

Tschüss! Bis bald!
Die drei Wochen, in denen die Kindergarten-Maxis bei uns in der Schule zu Besuch waren, gingen viel zu schnell vorbei. Am 22.03.2013 heiß es Abschied nehmen, denn die Kindergartenkinder ziehen nun zurück in den Kindergarten. Abschiednehmen ist eine richtig traurige Sache – deswegen hatten wir schon im Vorfeld beschlossen, lieber Abschied zu feiern. [mehr ...]


11. März 2013

Gewaltprävention
Bereits im dritten Jahr ermöglicht der Förderverein der Auenwaldschule Grundschule der Jahrgangsstufe 3 die Teilnahme an einer Gewaltprävention. In diesem Jahr haben wir an der Auenwaldschule nur eine dritte Klasse –die dafür aber recht groß ist. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass uns ermöglicht wurde, die Lerngruppe zu teilen. [mehr ...]


11. März 2013

„Guck mal!“ für die Großen
In der letzten Woche bekamen unsere Dritt- und Viertklässler Besuch vom Blinden- uns Sehbehindertenverein. Im Vorwege beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a mit dieser Behinderung und versuchten, ein Leben in Dunkelheit oder mit starker Seheinschränkung durch kleine Experimente nachzuempfinden. [mehr ...]


7. März 2013

Wir begegnen blinden und sehbehinderten Menschen
Wie orientiert man sich bloß im Straßenverkehr, wenn man die Autos nicht sehen kann? Wie bekommt man die Zahnpasta auf die Zahnbürste, wenn man nicht sieht? Wie steigt man Treppen, wenn man sie nicht sehen kann? Und wie merkt man, dass die richtige Bushaltestelle erreicht ist, wenn man nicht sieht, wo man gerade ist und die Haltestelle nicht angesagt wird? [mehr ...]


7. März 2013

Ein Vertriebener lässt in Böklund die Sackpfeife aufspielen
Die Klasse 3 der Auenwald-Grundschule Böklund bespricht derzeit im Musik-unterricht die „Bauernhochzeit“ von Leopold Mozart. In dieser Musik kann man neben außermusikalischen Mitteln auch Instrumente hören, die man nicht jeden Tag erleben kann. Diese Instrumente Dudelsack und Drehleier sieht man eher auf Mittelaltermärkten. [mehr ...]


6. März 2013

Barrierefreie Schule
In diesem Schuljahr arbeiteten bereits die dritte und vierte Jahrgangsstufe am Projekt „Wir begegnen blinden und sehbehinderten Menschen“ und die Klasse 2a erhielt Besuch vom Landesförderzentrum Sehen. Unseren SchülerInnen wurde dabei in verschiedenen Angeboten vermittelt, dass Menschen mit einer Behinderung Teil unserer Gesellschaft sind. [mehr ...]


4. März 2013

Hurra, die Maxis sind da!
Als das Krippenhaus des evangelischen Kindergartens in Böklund im vergangenen Jahr nicht rechtzeitig fertig wurde, zogen die zukünftigen Erstklässler für einige Tage vom Kindergarten in die Grundschule und machen sich dort mit ihren Erzieherinnen eine schöne Zeit, um das Warten zu überbrücken. [mehr ...]


12. Februar 2013

Die Auenwaldschule Regionalschule Böklund stellt sich vor…
… und die Grundschule ist dabei!

Eigentlich fängt die Geschichte schon vor einigen Monaten an - da hatte nämlich Frau Zink mit der 4a für das Weihnachtskonzert einen Tanz zum derzeitigen Hit-Ohrwurm "Gangnam Style" vorbereitet, der schon am Tag des Konzerts einschlug wie eine musikalisch-tänzerische Bombe. [mehr ...]


8. Februar 2013

Das närrische Treiben
Draußen war es noch dunkel, da strömten merkwürdige Gestalten in die Schule: Gespenster, Hexen, Polizisten und Cowboys, Bienen, Feen, Boxer und Discoqueens. Aufgeregt und voller Vorfreude wurden die bunt geschmückten Klassenräume bezogen, Büffets aufgebaut und Spiele vorbereitet. Pünktlich mit Beginn der zweiten Stunde tönten die Tröten. [mehr ...]


6. Februar 2013

Der Winter meldet sich zurück
"Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus - die Welt, die Welt, sieht wie verzaubert aus!"... eigentlich dachten wir, dass sich der Winter erst einmal aus Schleswig-Holstein verabschiedet hätte, da rieselten Riesenflocken während einer Hofpause vom Himmel! Natürlich war niemand zu halten und alle nutzten die Pause bis zur letzten Sekunde aus. [mehr ...]


11. Januar 2013

Mathe-Knobel-Königinnen und -Könige
Der Mathematikunterricht hat sich in den vergangenen Jahren sehr verändert. Nicht das reine Trainieren von Fertigkeiten steht im Vordergrund, sondern das Durchdringen der Aufgaben und die Fähigkeit, eigene Lösungswege zu finden. Immer häufiger werden diese Kompetenzen im späteren Berufsleben gefordert - aber sie entwickeln sich nicht einfach von allein. [mehr ...]


21. Dezember 2012

Was für eine Überraschung!
Herr Steffensen, der uns täglich mit seinem Cafeteria Team lecker mit vielen Köstlichkeiten versorgt, konnte leider das diesjährige Weihnachtskonzert nicht besuchen. Als er uns das mitteilte, schaute er ganz traurig und sagte, dass er gern gekommen wäre…. und dann strahlte er auf einmal und es klang wie eine echte Weihnachtsmannstimme. [mehr ...]


21. Dezember 2012

Weihnachtsstimmung in der Klasse 2b
Die Luft war bei allen Schülern raus, und die Aufregung vor dem kommenden Weihnachtsfest wurde immer größer. Die Kinder der Klasse 2 b von Frau Stammerjohann haben in der letzten Stunde mit einer kleinen Weihnachtsfeier die Ferien eingeläutet. Sie haben selbständig das Programm für diese Stunde erstellt und geprobt. [mehr ...]


20. Dezember 2012

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Morgensternbühne)
Bereits im letzten Jahr durften wir die Morgensternbühne in unserer Schule begrüßen, die uns einen wunderbaren Schulvormittag mit "Kalif Storch" bereiteten. Dieses Erlebnis - ein Theater im eigenen Haus zu haben - wollten wir in diesem Jahr wieder erleben. So luden wir die Morgensternbühne erneut ein. [mehr ...]


18. Dezember 2012

Ein Mini-Weihnachts-Konzert für die Kindergartenkinder in der Schule
Vor ein paar Monte noch waren unsere Erstklässler noch Kindergartenkinder, die sich sehr auf die Schule freuten. Nun sind sie schon lange bei uns und richtige Schulkinder geworden. Im Kindergarten wachsen aber neue Maxis heran, die sich auf die Schule freuen und schon ganz gespannt sind, was wohl alles in diesem letzten Kindergartenjahr passieren wird. [mehr ...]


17. Dezember 2012

Ein Stück Grundschul-Weihnachten im Buchenhain
Oftmals ist man sich gar nicht bewusst, was für ein Glück man hat, gesund durch das Leben zu gehen. Die jungen Beine der Grundschulkinder tragen sie wie selbstverständlich überall hin und das Leben erscheint so greifbar. Um so mehr war es uns ein Anliegen, zu den Menschen zu gehen, die uns beim Weihnachtskonzert nicht besuchen konnten. [mehr ...]


16. Dezember 2012

Nun ist Weihnachten nicht mehr weit!
Wir waren ganz schön stolz, als der gemischte Chor Böklund zu uns zu Besuch kam und fragte, ob wir nicht Lust hätten, einen gemeinsamen Adventsauftritt in der Böklunder Kirche zu singen. Sogleich wurde ein Termin festgemacht und Lieder für einen gemeinsamen Auftritt ausgesucht. [mehr ...]


14. Dezember 2012

Zumba - Zumba, welch ein Singen!
Bereits eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung begann sich der Parkplatz der Auenwaldschule zu füllen und kurz vor Beginn des diesjährigen Weihnachtskonzertes war beim besten Willen in Böklund in der Schulnähe kein Parkplatz mehr zu bekommen. Alle Klassen, viele Arbeitsgemeinschaften und der Chor hatten sehr unterschiedliche Beiträge vorbereitet. [mehr ...]


Weihnachten 2012

Briefe an den Weihnachtsmann
Wunschzettel und Wunschlisten gehören in der Vorweihnachtszeit zur Vorfreude dazu. So haben wir in der Klasse 1b am Nikolaustag Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben. Gemeinsam überlegten wir, wie man einen Brief beginnt und wie man ihn am besten abschließt, damit der Weihnachtsmann, weiß, von wem der Brief denn eigentlich ist. [mehr ...]


7.Demeber 2012

"In der Weihnachtsbäckerei"
Traditionell wird in vielen Familien in der Adventszeit mit den Kindern so manches Plätzchen oder ein Knusperhaus gebacken. Auch bei uns in der Schule ist das eine bei den Kindern sehr heiß geliebte Tradition, die immer wieder mit viel Vorfreude herbeigesehnt wird. Selbstverständlich auch in diesem Jahr. [mehr ...]


7. Dezember 2012

"Endlich ist es soweit, heute Nacht hat`s geschneit,
ganz egal, was ich seh, alles glitzert so weiß wie der Schnee…"

Diese Zeilen aus einem Kinderlied beschreiben das wunderschöne Wintergefühl, wenn man morgens aufwacht und es tatsächlich endlich geschneit hat. So war und ist es in den letzten Tagen auch bei uns. [mehr ...]


6. Dezember 2012

"Der Nikolaus war da!"
Welche Aufregung es am Morgen des 6. Dezembers in der Auenwaldschule gab. Als das Licht in den Klassen eingeschaltet wurde, reflektierten viele leuchtend gelbe Sicherheitsarmbänder das Deckenlicht und - das war ja kaum zu glauben - der Nikolaus hatte wohl das wunderschöne Winterwetter vorhergesagt und jeder Klasse einen nagelneuen Satz Porutscher spendiert. [mehr ...]


3. Dezember 2012

Chorauftritt in der "Kastanie" in Schnarup-Thumby
Es war draußen noch schön warm und sommerlich, als Frau Christiansen von den Landfrauen anfragte, ob der Grundschulchor nicht Lust hätte, zur Weihnachtsfeier im Dorfkrug "Zur Kastanie" in Schnarup-Thumby aufzutreten. Diese so frühzeitige Buchung nahmen wir natürlich gern an. [mehr ...]


30. November 2012

Große und kleine Auenwaldwichtel bei der Arbeit
In jedem Jahr entschleunigen die Kinder und Lehrer der Auenwaldschule Böklund den Schulalltag und beginnen, die Vorweihnachtszeit zu genießen: Am Freitag vor dem 1. Advent findet ein traditioneller Basteltag an der Schule statt und alle Klassen schmücken ihre Klassenräume und Flurfenster. [mehr ...]


20. November 2012

"Zahnarztpraxis Dr. Auenwald" - Zahnarztbesuch in der Grundschule
Einmal in jedem Schuljahr kommt die Zahnärztin zu uns in die Schule und schaut sich unsere Zähne an. Das ist immer besonders aufregend, weil sie viele spannende Dinge mitbringt, die wir sonst so gar nicht zu sehen bekommen. Auch in diesem Jahr war wieder eine gigantische Zahnbürste und ein ebenso großes Gebiss dabei. [mehr ...]


16. November 2012

Lesefieber in der Auenwald-Grundschule
Lesen, lesen, lesen… unter diesem Motto stehen ab dem heutigen Tag die Nachmittage der ersten Schülerinnen und Schüler, die sich mit unserem neuen Computer-Leseprogramm "Antolin" schon einmal beschäftigen durften. "Antolin" ist ein Programm, das den Kindern die Möglichkeit bietet, ihre Lesekompetenz zu erweitern und eine Lesemotivation aufzubauen. [mehr ...]


15. November 2012

Mathematik-Olympiade an der Universität Flensburg
Unsere Schule hat bereits mehrfach an der Mathematik-Olympiade teilgenommen. An diesem jährlich bundesweit angebotenen Wettbewerb nehmen über 125.00 Schülerinnen und Schüler teil. Hier können interessierte Schülerinnen und Schüler ihre besondere Leistungsfähigkeit auf dem mathematischen Gebiet unter Beweis stellen: [mehr ...]


14. September 2012

Zusammenarbeit der Auenwald-Grundschule
mit dem Landesförderzentrum Sehen Schleswig

Wie mag es sich anfühlen, wenn man unter einer schweren Sehbehinderung leidet? Kann man auch dann wie alle anderen Kinder in der Schule mitarbeiten? [mehr ...]


26. Oktober 2012

Weihnachtskarten der Auenwald-Grundschule
Das Schreiben von SMS und E-Mail als Weihnachtsgruß ist in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Kurz und knapp formuliert verschickt man so ein paar liebe Worte…So richtig persönlich ist diese Art zu schreiben aber nicht. [mehr ...]


Herbst 2012

Ein Schullied entsteht
Die Auenwaldschule lebt die Musikprofilierung an jedem Tag der Woche aus. Neben dem zweistündigen Musikunterricht gibt es derzeit ein Angebot für Blockflöten-Spieler, den Grundschulchor und die Instrumental-AG. So wuchs die Idee, der Schule ein Lied zu schenken, das sowohl unseren Schulalltag, aber auch all die Dinge darstellen sollte. [mehr ...]


26. Oktober 2012

Tag der offenen Tür
Am 26.10.2012 feierte die Auenwaldschule ein ganz besonderes Fest und gleichzeitig einen "Tag der offenen Tür" um das zu feiern, was in den vergangenen zwei Jahren mit und mit Wunderbares in unserer Schule geschehen ist. Wir haben lange und intensiv auf diesen Tag hingearbeitet. [mehr ...]


August 2012

Was wurde eigentlich aus den Ballons des Wettbewerbs der ersten Klassen?
In der zweiten Schulwoche startete alle neu eingeschulten Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen einen Gasballon, an dem eine Grußkarte befestigt war. Nachdem die Ballons am Himmel nicht mehr mit den bloßen Augen zu erkennen waren, begann das bange Warten. [mehr ...]


August 2012

Wer ist denn das?
Anlässlich der Einschulung gab es an der Auenwald-Grundschule ein Gewinnspiel, bei dem es galt, unsere Lehrerinnen, die Sekretärinnen und auch die Betreuungskraft auf Einschulungsfotos wieder zu erkennen. Es galt die ausgestellten Fotos den entsprechenden Lehrer- und Mitarbeiternamen zuzuordnen!. [mehr ...]


2. November 2012

Pokalverleihung: Wer lange läuft gewinnt...
…auch in diesem Schuljahr den größten der Lauftag-Wanderpokale an unserer Grundschule. Mit viel Laufeifer haben alle Schülerinnen und Schüler viele Minuten durchgehalten und sich von ihrer sportlichsten Seite gezeigt. [mehr ...]


1. Oktober 2012

Lauftag der Grundschule
Laufen, laufen, laufen…unter diesem Motto stand der 1. Oktober 2012 an unserer Schule. Nachdem der offizielle Lauftag an der Auenwaldschule aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden musste, konnten wir ihn doch noch vor den Ferien nachholen. So liefen alle Grundschüler am Montag vor den Ferien bei trockenem Wetter ihre Runden auf dem Sportplatz. [mehr ...]


24. u. 25. September 2012

Projekttage
Traditionell finden an der Auenwald-Grundschule Projekttage statt. Diese Art zu arbeiten ermöglicht Lehrern und Schülern einen sehr zentrierten und konzentrierten Blick auf festgelegte Inhalte und Arbeitsweisen. Auch in diesem Jahr waren zwei Projekttage fest eingeplant und auch die Themen schon umrissen. [mehr ...]


3. September 2012

Schule ist für Kinder da, oder?
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a sahen das in der Doppelstunde am 03.09.12 ganz anders. Schule ist nicht nur für Kinder und Lehrer da, sondern auch für Hunde, Kaninchen, Meerschweinchen und viele andere Tiere mehr. Im Heimat- und Sachunterricht beschäftigten sich die Kinder mit Heim- und Haustieren. [mehr ...]


August 2012

Unterricht mal anders: Klassenfahrt nach Sylt
"Lernen am anderen Ort" - ein Erlass des Ministeriums, der sehr nach Unterricht und Stillsitzen klingt. Fragt man aber unsere Viertklässler, so können diese uns eine ganze Menge andere Assoziationen zu diesem Erlass geben. Auch in diesem Jahr war es wieder soweit und die Viertklässler machten sich voll bepackt und mit aufgeregter Stimmung und nervösen Eltern auf den Weg zur Schule. [mehr ...]


18. August 2012

"Fliegender Stern" zu Gast in der Auenwaldschule
Im vergangenen Schuljahr lasen wir im Deutschunterricht das Buch "Fliegender Stern" von Ursula Wölfel. Hierzu haben wir viele verschiedene interessante Dinge erarbeitet und gelernt. Für einen Indianerstamm ist es zum Beispiel sehr wichtig, einen Totempfahl zu schnitzen und diesen gut sichtbar aufzustellen. Das wollten wir auch einmal ausprobieren. [mehr ...]


15. August 2012

Mit Kroko macht Zähneputzen Spaß
Wenn Frau Brüggemann mit Kroko in die Schule kommt, dann wissen alle Kinder, was an diesen Tag auf dem Stundenplan steht: Zähneputzen nach KAI! Auch in diesem Jahr war Kroko wieder mit von der Partie und führte die Kinder durch die "Zahnputzzeit". [mehr ...]


9. August 2012

Die Auenwaldpiraten auf großer Schaukel-Tour
Endlich war es soweit: Die Nestschaukeln wurden erfolgreich vom TÜV abgenommen und konnten von den Schülern erobert werden. Alle Kinder der Auenwald-Grundschule trafen sich auf dem Schulhof und sammelten sich um die eine der beiden neuen Nestschaukeln und auf dem Kletterturm. [mehr ...]


10. August 2012

Ein Begrüßungsfest für das neue Schuljahr
Die Klasse 2 b begann das neue Schuljahr mit einem Begrüßungsfest. Es wurde überlegt, dass ein Klassenfest mit Eltern und Geschwistern zur Begrüßung des neuen Schuljahres und der neuen Klassenkameraden ein schöner Anfang wäre. [mehr ...]


9. August 2012

Ein Luftballonflugwettbewerb zur Begrüßung der neuen Erstklässler
Nachdem wir am Donnerstag unsere neuen Erstklässler im feierlichen Rahmen in der Aula begrüßen durften, wollten wir am zweiten Schultag unsere neuen Schulkinder noch einmal mit einer kleinen Begrüßung mit allen Grundschülern der Auenwald-Grundschule feiern. [mehr ...]

Letzte Aktualisierung am:
27.06.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln