Anschrift Auenwaldschule

 
Schuljahr 2014 / 2015
 


17.07.2015

Ferien! Ferien!
Vorbei sind Prüfungsstress und Fieber / und auch das Zeugnis konnt`ich übersteh`n. / Das Schuljahr ist nun auch vorüber / und wir könn`endlich in die Ferien geh`n! // Ferien! Ferien! / Die Ferien sind jetzt so weit! / Ferien! Ferien! / Wie freu ich mich auf diese schöne Zeit! [mehr ...]


16.07.2015

Schwupp … schon ist das Jahr vorbei!
Schon wieder ist ein Grundschuljahr vorbei und wir durften uns zum letzten Mal mit der diesjährigen Schülerschaft in der Aula zu einer gemeinsamen Feierstunde treffen. Nachdem der Chor alle auf eine schöne Feier eingestimmt hatte, verliehen wir zunächst den Puschen-Parkplatz-Preis für aufgeräumte Puschenregale in diesem Schuljahr. [mehr ...]


10.07.2015

Wenn die Auenwaldschule feiert…
… dann ist das Wetter gut! Dabei sah es heute am frühen Vormittag gar nicht so viel versprechend aus: Graue Wolken und Sprühregen in den Morgenstunden veranlassten die Organisatoren des Festes, sogar über Mittag noch darüber nachzudenken, ob drinnen oder draußen aufgebaut werden sollte. [mehr ...]


10.07.2015

Staffellauf 2015
Der Wettergott meinte es am Tag der Bundesjugendspiele nicht so gut mit uns und so verschoben wir den Staffellauf der Klassenstufen auf einen anderen Tag. Heute Vormittag war der Tag endlich gekommen. Da auch heute das Wetter am Vormittag sehr unbeständig war, verlegten die Sportkollegen den Staffellauf in die Sporthalle. [mehr ...]


08.07.2015

„Stark am Ball – Stark im Leben!“
Am 08.07.2015 war das Motto des Tages für die dritten und vierten Klassen „stark am Ball“ zu sein. Entstanden ist die Idee dieses Tages in Zusammenarbeit mit den Sportvereinen TuS Dreiring Havetoft und TSV Sieverstedt, denen es gemeinsam mit uns ein großes Anliegen ist, Kinder für den Sport zu begeistern. [mehr ...]


06.07.2015

Herzlich Willkommen Grit Probst
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, vielleicht hat mich der eine oder andere schon in der Auenwaldschule gesehen. Mein Name ist Grit Probst. Seit dem 01. Juni 2015 bin ich als Teilzeitkraft über den Schulverband Auenwaldschule Böklund im Bereich des Ganztagsangebotes tätig. [mehr ...]


03.07.2015

Unser Abschlussfest war spitze!
Am Freitag, den 03.07.2015 haben sich die Kinder der Klasse 4b mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten zum Feiern beim Paleg in Stolk getroffen. Dieses Mal wollten sie aber nicht das neue Schuljahr, sondern ihren Abschied von der Grundschulzeit zelebrieren. Vier Jahre Grundschule sind nun vorbei. [mehr ...]


03.07.2015

Küchenzauberei
In der vergangenen Woche ging für die Kinder der Klasse 3a ein tolles Projekt mit einer großartig vorbereiteten Abschlussprüfung zu Ende. In den HWSU-Stunden konnten die Schülerinnen und Schüler mithilfe von Frau Andresen den aid-Ernährungsführerschein erarbeiten. Dazu gehörten natürlich praktische Übungen, aber auch theoretische Wissen. [mehr ...]


02.07.2015

Regenwürmer als Klassenhaustiere
In der Klasse 1b wurde im Heimat-, Welt- und Sachunterricht der Lebensraum und die Nützlichkeit der Regenwürmer behandelt. Diese Tiere sind wichtig für die Umwelt, denn sie machen Kompost aus Naturabfällen , wie z. B. Kartoffel- und Möhrenschalen, Obstresten und vielem mehr. So entsteht neue Erde. [mehr ...]


02.07.2015

Schulausflug der Klassen 1a und 1b zur Kräutergärtnerei
Endlich war es nun so weit. Unser langersehnter Klassenausflug der 1. Klassen sollte stattfinden. Pünktlich trafen sich alle Schüler vor der Turnhalle. Morgens um 8:15 Uhr ging es mit dem Bus nach Klappholz zur Kräutergärtnerei. Frau Hasbach wartete schon und begrüßte uns recht herzlich. [mehr ...]


22.06.2015

Frühlingssingen im Sanatorium in Uelsby
Wir freuen uns immer wieder, wenn wir eine Einladung aus dem Sanatorium in Uelsby bekommen, um dort ein paar unserer Gute-Laune-Lieder aus dem aktuellen Programm zum Besten geben zu dürfen. Heute war es wieder einmal soweit und rund 25 Chorkinder machten sich von ihren Eltern begleitet auf den Weg nach Uelsby. [mehr ...]


19.06.2015

Bundesjugendspiele Leichtathletik 2015
Die Sport- und Klassenlehrer hatten schon seit Beginn der Woche sorgenvoll in den Himmel geschaut und die Wettervorhersagen verfolgt. So waren wir am heutigen Morgen auf alles vorbereitet – Regenfälle und damit Unterricht nach Plan oder aber die Chance, die Bundesjugendspiele tatsächlich bewältigen zu können. [mehr ...]


18.06.2015

Papa, ich will noch nicht ins Bett!
Zum diesjährigen Sommerkonzert kamen die Zuschauer noch früher als erwartet, um sich einen guten Platz zu sichern. Kurz vor Beginn brummte die Aula dann von aufgeregten Kinder- und fröhlich schnackenden Erwachsenenstimmen. Gespannt warteten alle auf das abwechslungsreiche und ansprechende Programm. [mehr ...]


08. - 12.06.2015

„Dieses Jahr im Sommer …“
„Dieses Jahr im Sommer / gehen wir auf Klassenfahrt / können’s kaum erwarten / und freu’n uns auf den Tag, / steigen in die Busse ein und fühl’n uns pudelwohl! // Viele Schüler, das sind wir, / auch Pauker fahren mit, / rüber auf die Insel, / das wird ein großer Hit, / lachen, spielen, toben und einfach glücklich sein.“ [mehr ...]


12.06.2015

Sozialer Tag der 4b im Seniorenwohnpark Buchenhain
Auch in diesem Jahr haben die vierten Klassen am sozialen Tag teilgenommen. Normalerweise ist das nur etwas für die weiterführenden Schulen. Es ist aber beschlossen worden, dass auch schon in den vierten Klassen so ein Tag durchgeführt werden soll. Durch den sozialen Tag wird den Kindern schon früh die Wichtigkeit sozialen Engagements vermittelt. [mehr ...]


12.06.2015

Sozialer Tag der 4a im Böklunder Kindergarten
Die Auenwaldschule Grundschule Böklund gestaltete auch in diesem Jahr wieder ihren ganz eigenen „Sozialen Tag“ und besuchte mit der 4a den Böklunder Kindergarten. „Helfen, ohne dafür entlohnt zu werden“, darum sollte es an diesem Tag gehen. Die Vorfreude war bei den meisten Schülern groß. [mehr ...]


11.06.2015

Sonne, Sport und Spannung
Am vergangenen Donnerstag ging es für die besten zwölf Leichtathleten aus den 4. Klassen zum Leichtathletikwettkampf nach Harrislee. Bei bestem Sonnenscheinwetter mussten sich die Schüler beim Dreikampf (50m Lauf, 80g Schlagball Wurf, Weitsprung) mit 18 weiteren Mannschaften aus dem Kreis messen. [mehr ...]


10.06.2015

Ein großer Walnussbaum für den Schulwald
Vor ein paar Tagen wurde der Baum für die Jahrgangsstufe 1 bei der Gärtnerei Clausen ausgesucht, der nun von unserem Hausmeister abgeholt wurde. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Okur-Zink und Frau Stubenrauch zogen heute die 1a und 1b in den Schulwald, um Herrn Haarhaus beim Pflanzen des Baumes zur Hand zu gehen. [mehr ...]


10.06.2015

Neue Medien in der Schülerbücherei
Zwei riesige Kisten voll mit nagelneuen Büchern wurden nun in der Bücherei der Auenwaldschule ausgepackt und genau in Augenschein genommen. Wieder ist für jeden Leser etwas dabei: Viele ansprechende Sachbücher zu erneuerbaren Energien, Rittern und sogar über den Umgang mit PC geben sich mit Krimis und Romanen ein Stelldichein im Büchereiregal. [mehr ...]


09.06.2015

Sexualerziehung an der Auenwaldschule Grundschule Böklund
Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen waren schon ganz aufgeregt: Für den heutigen Tag war das Babybaden geplant und ein echtes Baby, erst 4 1/2 Monate alt, sollte in der Aula im Beisein aller Viertklässler in einem Eimer gebadet werden. Bereits seit 17 Jahren führt die Hebamme Annegret Lund die Sexualerziehung an der Auenwaldschule durch. [mehr ...]


01. - 05.06.2015

Märchenprojektwoche
Mit dem heutigen Tag ging eine an- und aufregende Märchenprojektwoche zu Ende, die die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler der Auenwaldschule in vollen Zügen genossen haben. Auf der Senta 2015 war die Märchenprojektwoche langfristig vorbereitet und mit den Märchenerzählern war das Vortragsprogramm geplant worden. [mehr ...]


04.06.2015

Es waren einmal zwei Märchenerzählerinnen, ...
… die sich in die Auenwaldschule aufmachten, um die Kleinen und Großen in die bekannte aber auch weniger bekannte Welt der Grimm’schen Märchen mitzunehmen. So kamen sie in das Schulgebäude, verzauberten den Raum und die Kinder und entführten alle in eine andere Welt: u.a. aßen Riesen sieben Teller Brei und eine Königstochter schaute aus ihren Turmfenstern. [mehr ...]


29.05.2015

Unsere Reise nach Hamburg zu Hagenbecks Tierpark
Am Freitag sind die Kinder der 4b mit Frau Stammerjohann, Frau Hoffmann-Timm und Frau Christophersen bei strömendem Regen nach Hamburg zu Hagenbecks Tierpark gefahren. Glücklicherweise wurde das Wetter besser und wärmer, je näher wir nach Hamburg kamen. Nach einer kurzen Frühstückspause ging es dann quer durch den Tierpark. [mehr ...]


21.05.2015

Ernährungsführerschein
Die Klasse 4a hatte sich vorgenommen, den Aid-Ernährungsführerschein zu erwerben. Dieses durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz geförderte Projekt wurde uns durch Frau Sunhild Andresen nähergebracht. Am 5., 7., 11. und 13. Mai trafen wir uns in unserer schuleigenen Küche. [mehr ...]


18.05.2015

Mirola und die Hexenschule
„Eigentlich solltet ihr ja heute die kleine Hexe Mirola besuchen, aber die traut sich gar nicht zu euch. Sie macht immer nur so komische Geräusche und seufzt ganz merkwürdig… Sollen wir mal gemeinsam gucken, was mit ihr los ist?“ Mit diesen Worten wurden in der vergangenen Woche die Kindergartenkinder in unserer Schule begrüßt. [mehr ...]


11.05.2015

Jugendwaldspiele im Rehberger Forst
Eine ganz andere Art vom Heimat-Welt und Sachkundeunterricht konnten die Schüler der Klasse 4b mit Frau Stammerjohann am 11.05.2015 erleben. Die Kinder sind um 9:00 Uhr mit dem Bus in den Rehberger Forst gefahren, um dort mit anderen 4. Klassen von verschiedenen Grundschulen an den Jugendwaldspielen teilzunehmen. [mehr ...]


07.05.2015

Über 50 Ehrenurkunden im Gerätturnen
Vor knapp zwei Wochen fanden die Bundesjugendspiele Gerätturnen an unserer Schule statt und im Anschluss daran hatten die organisierenden Sportkolleginnen Frau Okur-Zink und Frau Bendixen viel zu rechnen, um die Sieger zu bestimmen. Heute Vormittag wurden nun in den Klassen zunächst die Urkunden verliehen. [mehr ...]


05.05.2015

Besuch in der Baumschule Clausen
Anfang Mai besuchte die Klasse 1b in einem Kurzausflug die Gärtnerei Clausen in Böklund. Der Grund des Besuches war, dass die Klasse den Klassenbaum für die jetzige Jahrgangsstufe 1 aussuchen sollte. Herr Clausen hatte uns schon erwartet. Er begrüßte uns und zeigte uns die Baumschule gezeigt. Danach berichtete er über die Arbeit in der Baumschule. [mehr ...]


24.04.2015

Bundesjugendspiele Gerätturnen
In den vergangenen Wochen wurde in allen Klassen im Sportunterricht fleißig geübt, denn die Bundesjugendspiele im Gerätturnen standen an. Am Boden, Reck, Barren auf der umgedrehten Langbank und am Sprung wollten die Kinder heute zeigen, was sie alles geübt hatten. Das Organisationsteam hatten den Tag gut strukturiert und geplant. [mehr ...]


31.03.2015

Ostergrüße mal anders
In der letzten AG-Stunde vor den Ferien konnten die Kinder der Dänisch-AG, die bereits erste Erfahrungen mit der Arbeit am Computer und dem Schreibprogramm sammeln konnten, ganz besondere Ostergrüße gestalten. Gemeinsam wiederholten wir am Computer noch einmal die Schreib- und Gestaltungsfunktionen im Schreibprogramm. [mehr ...]


31.03.2015

Zeitung in der Schule - "Zisch"
Lesen mal anders – den Umgang und das Lesevergnügen mit Rittergeschichten, Abenteuergeschichten, Sachtexten und andere Geschichten kennen die Drittklässler schon lange. Nicht zuletzt durch die neue Klassenbücherei, die in der Klasse 3a mit vielen spannenden Büchern auf lesehungrige Kinder wartet, wird dieser Leselust nachgekommen. [mehr ...]


24.03.2015

Frühjahrsputz im Schulwald 2015
In den letzten Wochen, wenn das Wetter es zuließ, gingen die Schüler der „Natur und Umwelt erleben“- AG in den Schulwald. Schnell war es klar, dass der vor einem Jahr neu angelegte Fühlpfad im Schulwald einem Frühjahrsputz unterzogen werden muss. Schnell wurde gehandelt: Zuerst wurden kleine Schaufeln, Hacken und Harken angeschafft. [mehr ...]


23.03.2015

Sparschweine und Ostereier
Im Kunstunterricht der Klasse 4a wurden Sparschweine aus Luftballons hergestellt. Die Luftballons wurden mit Tapetenkleister bestrichen und mit kleinen Zeitungspapierschnipseln beklebt. Mehrere Schichten brauchte man, um dann auch noch aus Eierkartons Beine und Schnauze an das Schwein zu modellieren. Zwischendurch mussten die Schweine trocknen. [mehr ...]


20.03.2015

Kunst in und aus Kinderhand
Bereits zum dritten Mal lud die Auenwaldschule Grundschule zu einer Vernissage in die Aula der Schule ein. Liebevoll gestaltete Bilder aus Kinderhand warteten auf kunstinteressierte Besucher und Käufer. Nach der Begrüßung aller Gäste und Freunde der Gundschule präsentierten unsere Grundschulkinder „Kunst in Kinderhand“. [mehr ...]


20.03.2015

Sonnenfinsternis 2015
Als heute Morgen die Nebelschwaden dicht über dem Kreis Schleswig-Flensburg lagen und nicht ein kleines Stückchen blauer Himmel zu sehen war, hatten wir schon die Befürchtung, dass von der angekündigten Sonnenfinsternis über der Auenwaldschule nicht allzu viel zu sehen sein würde. [mehr ...]


18.03.2015

Mit allen Sinnen gemeinsam Schulluft schnuppern
Schon lange fieberten die Kindergartenkinder, die im Sommer zu uns an die Schule kommen wollen, dieser Zeit, die sie jetzt erleben dürfen, entgegen. Schulluft im vertrauten Rahmen, mit den Freunden und Erzieherinnen aus dem Kindergarten schnuppern, stand auf dem „Stundenplan“. Auch die Schulkinder freuten sich auf diese zwei Wochen. [mehr ...]


16.03.2015

Frühblüher - was ist das ???
Diese Frage stellte Frau Stubenrauch in der Klasse 1b. „Blüher“ sind wohl Blumen ... und „früh müssen die Kinder morgens in die Schule“! Im Klassengespräch wurden dann schnell die Jahreszeiten besprochen. Also Frühblüher müssen irgendwelche Blumen im Frühling sein! Aber welche Blumen blühen denn „früh“ im Jahr – also im Frühling? [mehr ...]


12.03.2015

Ein Drachenbaby schlüpft im Sanatorium Uelsby
Der Besuch des Grundschulchores der Auenwaldschule ist bei den Bewohnern des Sanatoriums in Uelsby schon lange ein großes Highlight. Umso schöner ist es, dass es den Chorkindern ganz genauso geht. Als der Elternbrief herausgegeben wurde, war die erste Frage der Chorkinder, ob sie wieder in Uelsby für die älteren Menschen singen dürften. [mehr ...]


27.02.2015

Spiedi un Finn op grote Fahrt in Böklund
Ein wenig aufgeregt waren die Kinder der Jahrgangsstufen 1 – 4 heute morgen schon. Wir sollten Besuch von Jens Jacobsen erhalten. Jens Jacobsen ist ein echter Buchautor. Vor kurzem hat er das Buch „Spiedi un Finn op grote Fahrt“ geschrieben. Dafür hat er sogar den Fritz-Reuter-Literaturpreis bekommen. [mehr ...]


24.02.2015

Müllsammeln im Schulwald
Nachdem letzte Woche krankheitsbedingt die „Natur und Umwelt-AG“ ausfallen musste, ging es nun heute gut gerüstet in den Schulwald, um wie beim letzten Mal abgemacht „Müll“ zu sammeln. Mit Eimern, Müllsäcken und Handschuhen bewaffnet ging es los. Der Wind pustete zwar heftig, aber es war trocken und etwas guckte sogar die Sonne heraus. [mehr ...]


11.02.2015

Das kleine Zebra
Mit Oskar, Anna und Willi und dem kleinen Zebra erarbeiteten die Kinder aus der 1b in den letzten Wochen Verkehrserziehung im HWSL-Unterricht. Mit dem Verkehrsheft wurden die Themen „Schulweg der Erstklässler“ problematisiert und verständlich dargestellt. Zur Einschulung hatten alle Kinder ein kostenloses Arbeitsheft überreicht bekommen. [mehr ...]


19.02.2015

Schnuppertag unserer „Großen“ bei den „Großen“
Unsere Schulzeit an der Auenwaldschule Grundschule Böklund wird in einigen Monaten zu Ende sein. Da viele Schüler der derzeitigen 4. Klassen beabsichtigen, ihre Schullaufbahn in der Auenwaldschule Gemeinschaftsschule fortzusetzen, nahmen wir die freundliche Einladung zu einem Schulbesuch in unserer Nachbarschule gerne an. [mehr ...]


13.02.2015

Helau, im Auenwald Radau!
Die Kinder fieberten schon die ganze Woche gespannt auf den Freitag zu, denn da sollte es endlich wieder heißen: „Helau, im Auenwald Radau!“ Gut gelaunt, bunt geschminkt und wild verkleidet stürmten am heutigen Tag alle Kinder in die Grundschule. Von lauter Musik begleitet liefen die Grundschüler durch die Auenwaldschule und trafen sich in der Aula. [mehr ...]


10.02.2015

Die erste Doppelstunde bei der Arbeitsgemeinschaft „Natur und Umwelt" erleben
Nach dem Februarschnee stiegen die Temperaturen plötzlich an und der Schnee ging so schnell weg, wie er gekommen war. Die Kinder der „Natur und Umwelt erleben“-AG konnten im Schulwald bei frühlingshaftem Wetter die ersten Knospen der Bäume bewundern - aber leider auch den Müll. [mehr ...]


05.02.2015

Sport im Schnee mit der Klasse 1b
Der Schnee kam in diesem Winter erst im Februar und war für die Kinder der 1b ein großes Vergnügen, denn der Sportunterricht wurde kurzerhand aus der Turnhalle auf den kleinen Schulrodelhang verlegt. Die Porutscher wurden aus den Schränken geholt und alle wichtigen Vorbereitungen wurden getroffen. [mehr ...]


27.01.2015

Wie die Zeit vergeht ...
Die freudige Überraschung war groß, als Kinder der Klassenstufen drei und vier in der vergangenen Computerraumstunde die Schulhomepage-Rallye absolvierten und auf alte Artikel aus den vergangenen Schuljahren stießen. Die Schülerinnen und Schüler eroberten sich die Schulhomepage mit einigen einfachen und kniffligeren Fragen. [mehr ...]


26.01.2015

Mit dem Bus zur Auenwaldschule Böklund: Schulwege werden überdacht
Der Schulträger der Auenwaldschule und die Schulleitungen denken intensiv darüber nach, wie die derzeitige, zum Teil unbefriedigende Situation im Bereich der Schülerbeförderung verbessert werden kann. Das Angebot des Informationsabends der Gemeinschaftsschule am 05.02.2015 sollten Eltern nutzen, die bisher keine Busverbindung zur Auenwaldschule haben. [mehr ...]


23.01.2015

Jetzt wird es bunt!
Am vergangenen Freitag wurde im Kunstraum der Auenwaldschule mal wieder so richtig kreativ gearbeitet. Jahrgangsübergreifend arbeiteten die Klassen 3a und 4b gemeinsam an Faschingsfiguren, die die Klassenzimmer für das anstehende Faschingsfest im Februar bunt dekorieren sollen. [mehr ...]


22.01.2015

Zähne putzen leicht gemacht
Wie in jedem Schuljahr besuchte uns auch in diesem Jahr Krocki gemeinsam mit seiner Begleiterin Frau Hermes von der Kreisarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Schleswig-Flensburg e.V. in unserer Schule, um allen Kindern noch einmal die Notwendigkeit des richtigen Zähneputzens zu erklären und zu wiederholen, wie das korrekte Putzen funktioniert. [mehr ...]


15.01.2015

Tanzende Puppen und aufgeräumte Bilder – Kunstunterricht in der Jahrgangsstufe 4
Die Vogel-Marionetten begeistern die kleinen Auenwaldler schon seit vielen Jahrgängen. Daher war die Begeisterung groß, als feststand, dass im Kunstunterricht der Klasse 4a von jedem Kind eine Marionette gebastelt werden würde. [mehr ...]


16.12.2014

Nistkästen mit Liebe zusammengezimmert
Der Spätherbst 2014 war regnerisch und ungemütlich, so dass es kein Vergnügen war, in den Auenwald zur Erkundung der Pflanzen- und Tierwelt zu gehen. Auch die Natur ruhte und die Tiere ließen sich nicht mehr sehen. Was kann man dann in der „AG Natur und Umwelterleben“ machen? [mehr ...]


15.12.2014

Kunst in der Klasse 4a
Der Kunstunterricht der Klasse 4a war im ersten Halbjahr auch durch die Jahreszeiten und besonderen Feste geprägt. So wurden im Spätherbst Drachen für die Fensterdekoration hergestellt. Danach sammelten die Kinder Blätter und pressten sie unter Zeitungspapier. Anschließend wurden die getrockneten Blätter unter ein weißes Blatt Papier gelegt. [mehr ...]


15.12.2014

"Der gestiefelte Kater" verzaubert unsere Grundschüler
An der Auenwaldschule ist die Märchentheater-Aufführung der Morgenstern-Bühne schon zu einem liebgewonnenen und herbeigesehnten Ritual der Vorweihnachtszeit geworden. Nunmehr zum vierten Mal verzauberte das Schauspielerteam unsere Grundschüler, die sich von der Spannung und der liebevollen Gestaltung mitreißen ließen. [mehr ...]


13.12.2014

Weihnachtsstimmung in Süderfahrenstedt
In diesem Jahr wurde der Grundschulchor zur Weihnachtsfeier des Jugend- und Kulturausschusses Süderfahrenstedt eingeladen. Über diese Einladung haben wir uns sehr gefreut und natürlich sofort zugesagt. Mit unserem diesjährigen Weihnachtsprogramm im Gepäck trafen wir uns am frühen Nachmittag in der Gaststätte zum Langsee. [mehr ...]


12.12.2014

In der Weihnachtsbäckerei (Klasse 1b), gibt´s so manche Leckerei...
Endlich fand das erste Weihnachtsbacken in der 1b statt. Alle Kinder waren aufgeregt und hatten ihre Schokostreusel, Ausstechförmchen, Schürzen und das Nudelholz mitgebracht. Der Vater einer Schülerin, arbeitet bei der Firma Ole und Sten Lagkagehuset in Apenrade (DK: Aabenraa) und hat von seinem Chef den Backteig für die 1b spendiert bekommen. [mehr ...]


11.12.2014

Schneeflöckchen Weißröckchen… wann kommst du geschneit?
Vielleicht lag es daran, dass der Grundschulchor erst vor wenigen Wochen zu Gast im Sanatorium sein durfte und die Kinder schon recht vertraut in das Gebäude stapften und wie selbstverständlich Kontakt zu den Bewohnern aufnahmen. Oder vielleicht lag es daran, dass Weihnachten schon fast vor der Tür steht und die Kinder recht aufgeregt sind. [mehr ...]


08.12.2014

Nachts, wenn alles dunkel ist…
…und die Kinder in Böklund und der Umgebung schlafen, schleicht sich heimlich, still und leise eine zauberhafte Figur in unsere Schule. Die Überraschung war groß, als am Montagmorgen nach dem Nikolaus-Wochenende für jedes Kind der Grundschule auch der Nikolaus da war. Mit einer geheimnisvollen Schachtel konnten die Kinder den Tag starten. [mehr ...]


05.12.2014

Da ist im Dunkeln ein helles Funkeln, da ist ein Leuchten in der Nacht
Die Dunkelheit hatte sich schon über die Auenwaldschule gelegt und die Parkplätze platzten aus allen Nähten. In der Aula war ein erwartungsvolles Stimmengewirr zu hören und ziemlich aufgeregte Kinder in ziemlich zipfeligen Weihnachtsmützen konnten den Beginn des diesjährigen Weihnachts- konzertes gar nicht abwarten. [mehr ...]


03.12.2014

Feuerwehr, Polizei und Altenpfleger – Berufe, die Menschen helfen
In den vergangenen drei Wochen arbeiteten die Kinder der Klasse 3a in HWSU intensiv an dem Themenbereich „Berufe“. Frau Metzger, Praktikantin der Europa-Universität Flensburg, die derzeit ihr Praxissemester an unserer Schule absolviert, hatte ein umfangreiches Lernthekenangebot für die Kinder geschaffen, das verschiedene Berufe beleuchtete. [mehr ...]


03.12.2014

„Kugel kommt“
Am 03. Dezember 2014 durften wir boßeln. Wir bekamen eine Einladung von der Gemeinschaftsschule. Es waren auch noch andere Schüler von anderen Schulen eingeladen. Um 8.30 Uhr wurden wir von Frau Sommer und einigen Gemeinschaftsschülern vor der Schule erwartet. Wir wurden in drei Gruppen aufgeteilt. [mehr ...]


November 2014

Unser Praxissemester an der Auenwaldschule Grundschule Böklund
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde der Auenwaldschule Grundschule Böklund,
nach den Herbstferien haben wir unser Praktikum an dieser Schule begonnen und wir bleiben noch bis Mitte Januar an jeweils 4 Wochentagen in der Schule. Hier möchten wir uns kurz vorstellen: [mehr ...]


28.11.2014

Aufregung und Weihnachtsstimmung
Erst in den vergangen Tagen vermittelte uns das Wetter die ersten Eindrücke von einem nahenden Winter – und schon kam die erste Weihnachtsstimmung auf, als die Weihnachtsbäume von unserem Hausmeisterteam an den Schuldächern und in den Fluren aufgestellt worden waren. Von der Auladecke hängt schon der Adventskranz herab. [mehr ...]


27.11.2014

Erst stehen, dann sehen, dann gehen – Das neue Motto der Erstklässler
Auch in diesem Schuljahr bekamen die Erstklässler Besuch von der Polizei für eine Unterrichtseinheit in Verkehrserziehung. In Uniform und mit Polizeiauto kam Herr Kaßmekat gestern Vormittag bei uns in der Schule an. Die Aufregung bei den Kindern war nicht nur zu spüren, sondern auch zu sehen. Es fiel schnell auf, dass die Polizei im Hause war. [mehr ...]


27.11.2014

Bälle suchten erfolgreich die Klasse 1a
Bereits vor den Herbstferien bewarb sich Frau Okur-Zink für ihre Klasse 1a um ein gefülltes Bällenetz in der Ausschreibung „Ball sucht Schule und Verein“ der VR-Banken. Die Bewerber sollten eine kreative Bewerbung auf den Weg schicken – das fiel Frau Okur-Zink gar nicht schwer: Ihre erste Klasse sei ja noch nicht so lange in der Schule. [mehr ...]


25.11.2014

Studenten im Unterricht an unserer Schule
Eine Bereicherung an unserer Schule sind die Studenten im Praxissemester, die 10 Wochen lang täglich in den Klassen mit den Lehrern gemeinsam arbeiten und schon ihre ersten Unterrichte planen und durchführen. Dabei werden sie von Lehrkräften unserer Schule begleitet, beraten und betreut und nehmen an allen Schulveranstaltungen teil. [mehr ...]


Herbst 2014

Natur und Umwelt genießen
Der Spätsommer und der Herbst 2014 waren sehr schön, so dass die Kinder gerne in den Wald gingen. Bei dem schönen Herbstwetter konnten viele Beobachtungen gemacht werden: Pilze z.B. gibt es in allen Formen und Größen. Die Blätter färbten sich in den unterschiedlichsten Gelb-, Braun- und Rottönen. Sogar Waldhöhlen wurden entdeckt. [mehr ...]


24. November 2014

Noch wird der Herbst besungen
Im Buchenhain waren schon die ersten selbst gebastelten Weihnachtsdekorationen zu bewundern, als die Dritt- und Viertklässler des Grundschulchores in den Gruppenraum kamen, um das diesjährige Herbstprogramm zu präsentieren. Im Raum saßen viele Zuhörer, die schon ganz erwartungsvoll auf die Kinder warteten. [mehr ...]


14. November 2014

Mathematik-Olympiade 2014
Am Freitag war es nun so weit, die Mathematik-Olympiade stand vor der Tür. Nach einem Vorbereitungskurs mit zwanzig Schülern aus den dritten und vierten Klassen wurden sechs Schüler ausgewählt, um zur Regionalrunde der Mathematik-Olympiade zu fahren und unsere Schule zu vertreten. Kurz vor zehn Uhr ging es auf den Weg nach FL ins Audimax der Universität. [mehr ...]


11. November 2014

„Tag des Judos“ - ein Kooperationsprojekt zwischen Schule und Verein
Eine ganze Woche lang erhielten die Schülerinnen und Schüler der Auenwaldschule Grundschule die Möglichkeit, die Sportart Judo für sich zu entdecken. Möglich machte dieses Angebot Frau Okur-Zink, die als Judotrainerin in Tarp tätig ist und sich viel Zeit nahm, jede einzelne Grundschulklasse mit zwei Stunden zu betreuen. [mehr ...]


07. November 2014

Krocki und ein rohes Ei zu Besuch in der Grundschule
Am 07.11.2014 hatten die beiden ersten Klassen Besuch von Frau Brüggemann von der Kreisarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Schleswig-Flensburg e.V., die gekommen war, um unseren jüngsten Schülerinnen und Schülern das richtige Zähneputzen zu vermitteln. Zunächst einmal wurden Zahnbürsten und Zahnbecher ausgegeben. [mehr ...]


11. November 2014

Herbststimmung im Sanatorium in Uelsby
Es lässt sich nicht länger abstreiten: Auch wenn wir in den vergangenen Wochen noch sonnige Tage und spätsommerliche Temperaturen genießen konnten, hat der Herbst nun Einzug gehalten, denn die Bäume sind fast kahl und Nebelfelder lassen die Luft kühl und feucht wirken. Herbstlieder wurden schon vor ein paar Wochen in das Chorprogramm aufgenommen. [mehr ...]


07. November 2014

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
„Heute kann es regnen, stürmen oder schnei´n, / denn du strahlst ja selber, wie der Sonnenschein. / Heut ist dein Geburtstag, darum feiern wir, / alle deine Freunde freuen sich mit dir! // Wie schön, dass du geboren bist, / wir hätten dich sonst sehr vermisst. /Wie schön, dass wir beisammen sind, /wir gratulieren dir Geburtstagskind!“ [mehr ...]


30. Oktober 2014

Wir begrüßen unseren Elternbeirat des Schuljahres 2014/15
Herr Thomsen, unser langjähriger Elternbeiratsvorsitzende, verabschiedete mit den Lehrkräften nach dem vergangenen Schuljahr seine jüngste Tochter von unserer Grundschule. So konnte er uns ab diesem Schuljahr nicht mehr in der Elternarbeit zur Verfügung stehen. Wir erlebten gemeinsam viele schöne Momente in der Schule und auch aufregende und turbulente Zeiten. [mehr ...]


13. - 17. Oktober 2014

Ferienbetreuung in der Auenwaldschule in den Herbstferien
Vom 13. bis zum 17. Oktober 2014 trafen sich wieder über 20 Kinder unsere Grundschule und verlebten den Vormittag miteinander. Mariam, Tore und Kim hatten ein buntes Programm voller Bastel-, Bau-, Back- und Spieleangebote für sie parat. Der Montag startete mit viel Bewegung und einem Fußballturnier. [mehr ...]


10. Oktober 2014

Der erste Auftritt der niederdeutschen Theatergruppe
Mit Beginn des Schuljahres wurde für die dritten und vierten Klassen das freiwillige Angebot einer niederdeutschen Theater-AG eingerichtet. Das Interesse an dieser Arbeitsgemeinschaft war so überwältigend, dass leider nicht alle Kinder berücksichtigt werden konnten. Zwischenzeitlich konnte ein weiteres Angebot für die Kinder eingerichtet werden. [mehr ...]


10. Oktober 2014

Halloween-Party im Kinderblockhaus Kunterbunt in Struxdorf
In jedem Jahr lädt das Kinderblockhaus Kunterbunt zur Halloween-Party ein, die aufwändig gestalteten Plakate hängen in schon lange vor Festbeginn in der Schule, weil alle Kinder der Auenwaldschule herzlich eingeladen sind. Kurzerhand beschloss die Klasse 2a, eine Mitschülerin, die im Kinderblockhaus wohnt, zur Party zu begleiten. [mehr ...]


07. Oktober 2014

Gesunde Ernährung in tollen Brotdosen
Gesunde Ernährung und viel Bewegung sind wichtige Bestandteile, um gut lernen zu können. So ist es auch wichtig auf das Pausenbrot zu achten. Gemeinsam wird in den Klassen gefrühstückt und in die Brotdosen geschaut. Oft sind transportbedingt die Brote mit Wurst und Käse gemischt mit Weintrauben, Wurzel-und Apfelstückchen und Paprika. [mehr ...]


06. Oktober 2014

Was ziehe ich an, was ziehe ich an, damit man mich auch gut sehen kann?
Dieses Thema ist im ersten Schuljahr für die jungen Schülerinnen und Schüler sehr wichtig. Die Tage werden immer kürzer und früh morgens ist es auf dem Weg zur Bushaltestelle und zur Schule oft sehr dunkel, so dass im Unterricht über richtige Kleidung gesprochen wurde. [mehr ...]


01./02. Oktober 2014

Unterricht mal anders …
Lange freuten sich die Kinder der Klasse 3a auf diese zwei Tage, die wir nun in der vergangenen Woche erleben durften. Gemeinsam erlebten wir zwei tolle Tage, die wir nicht in der Schule, sondern an einem anderen Ort verbrachten. Am Mittwoch kamen wir aufgeregt mit einem Rucksack und Reiseproviant, sowie unseren Schlafsachen in der Schule an. [mehr ...]


29. September 2014

Apfelernte 2014
Nach dem so schönen Sommer 2014 waren in diesem Jahr unsere Äpfel auf den Streuobstwiesen schon vor den Herbstferien reif und die Kinder der AG „Natur und Umwelt erleben“ sowie die Schüler der Klasse 3b sammelten fleißig die Äpfel ein. Insgesamt brachten wir 209 Kg Äpfel auf die Waage. [mehr ...]


25.. September 2014

Die kleine Clara zeigt es den Piraten!
Geheimnisvoll und auch ein wenig aufregend sah es in der Aula der Auenwaldschule aus, als ein Piratenschiff vor blauem Hintergrund aufgebaut wurde und plötzlich gefährlich aussehende Piraten die Aula eroberten. Eingeladen hatte die Kreisarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege im Kreis Schleswig-Flensburg. [mehr ...]


22.. September 2014

Wer will fleißige Handwerker seh´n…?
…der musste zu uns in die Schule geh´n.

Kommt schnell rein, / das wird fein. / Die Toiletten soll´n jetzt fertig sein. Ab heute ist es soweit, die Toilettencontainer gehören der Vergangenheit an und wir durften die neuen Sanitäranlagen in der Grundschule einweihen. Ein wenig ungewohnt war es schon, die neuen Räume zu betreten. [mehr ...]


19.. September 2014

Laufen, bis die Sohlen glühen
Petrus meinte es am Freitag gut mit uns und unserem geplanten Lauftag an der Grundschule. Morgens war es zwar noch etwas kühl, aber pünktlich zur Begrüßung aller Schülerinnen und Schüler, Helfer-Eltern und Helfer-Verwandte auf dem Sportplatz wurde es angenehm warm und es blieb trocken. Als Gäste durften wir die Großen aus dem Kindergarten begrüßen. [mehr ...]


18.. September 2014

Bücherspende für die Schülerbücherei
Was für eine schöne Überraschung! Heute Morgen brachte uns die Mutter einer Schülerin der dritten Jahrgangsstufe einen ganzen Stapel Bücher vorbei, die wir als Spende in die Bücherei der Grundschule einstellen dürfen. Viele spannende Geschichten warten nun auf interessierte Leser! Wir finden diese Idee genial. [mehr ...]


04.. September 2014

Ein schöner Tag auf dem Sportplatz
Das neue Schuljahr hat für uns mit einer Einladung der Gemeinschaftsschule begonnen. Am Donnerstag den 04.09.2014 fand der fünfte Auenwald-Cup in Böklund statt. Nach einer kurzen Begrüßung in der Aula haben wir mit den Spielen begonnen. Beim Zehnkampf waren u. a. die Spiele Lianen-Schwingen, Heuler-Zielwurf, Medizinballstoß und Kartonlauf zu bewältigen. [mehr ...]


03./04.. September 2014

Gletscherspalte, Schildkrötendreh, Superkaugummi und Zaubertricks
Für die Klasse 3a sind diese Begriffe seit den letzten zwei Tagen geflügelte und heiß geliebte Worte – verbergen sich doch tolle Erfahrungen und Erlebnisse hinter diesen Wörtern. Zusammen mit Florian Punke vom i-GSK erlebten die Mädchen und Jungen zwei tolle Tage mit dem Schwerpunkt des sozialen Kompetenztrainings in unserer Schulsporthalle. [mehr ...]


01. September 2014

Unser letztes Begrüßungsfest!
Schon wieder ist ein Jahr vorbei, und das neue und zugleich letzte Schuljahr hat begonnen. Wie in den Vorjahren hat die Klasse von Frau Stammerjohann ihr alljährliches Begrüßungsfest zu Beginn des Schuljahres gefeiert. Am 01. September 2014 trafen sich alle Kinder der Klasse 4 b mit ihren Eltern und Geschwistern in Stolk am Gemeindehaus „Paleg“. [mehr ...]


27. August 2014

Endlich bin ich ein Schulkind!
Die Aufregung ließ sich förmlich greifen, als heute Morgen unsere neuen Erstklässler zusammen mit ihren Mamas, Papas, Onkel, Tanten, Omas und Opas und vielen anderen lieben Menschen in unsere Schule kamen, um die lang ersehnte Einschulung feiern zu können. Doch was dieser Tag so alles bringen mochte, das konnte sich keiner von uns vorstellen! [mehr ...]


22. August 2014

Hurra! Wir sind wieder da!
Lange war´n die Türen zu, / leise war es in der Schule, / alle Kinder hatten Ruh´ / auch die Lehrer war´n zu Hause. // Montag geht es endlich los, / alle sind schon sehr gespannt. / Bestimmt wird´s wieder sehr famos, / im Auenwaldschul-Land. [mehr ...]


04. - 22. August 2014

Ferienbetreuung in der Auenwaldschule Böklund
Die Auenwaldschule bot auch in diesem Jahr eine Ferienbetreuung in den zweiten drei Wochen der Sommerferien für Schülerinnen und Schüler der Grundschule, wie auch zukünftige Erstklässler, die den Kindergarten vor den Ferien verließen, an. Der Betreuungszeitraum war von 7:30 bis 13:00 Uhr. [mehr ...]

 

Letzte Aktualisierung am:
03.09.2017
 
(Alle Angaben ohne Gewähr)


Jahreskalender
Zeit in Deutschland


Startseite

Wir über uns

Schulprofil

Schulzeiten

Termine

Ferien

Schuljahr(e)
Schuljahr 2017 / 2018
Schuljahr 2016 / 2017 Schuljahr 2015 / 2016 Schuljahr 2014 / 2015

Presse

Kontakt

Impressum

Archiv

Für Eltern

 

FiSch (Familie in Schule)

SIS (Seniorpartner in School)

 

Förderverein Auenwaldschule Grundschule Böklund e.V.

 

Auenwaldschule Gemeinschaftsschule

 

Offene Ganztagsschule

 

Amt Südangeln